Lade Inhalte...
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalter dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
Anwalt Erbrecht Wiesbaden

Anwalt für Erbrecht: In Wiesbaden berät eine erfahrene Juristin

Wer sich rechtzeitig um den Nachlass kümmert, kann die Verteilung des eigenen Vermögens aktiv mitgestalten. Zugleich lassen sich durch die Nachlassvorsorge Konflikte zwischen den Erben vermeiden.

Per Nachlassvorsorge nachhaltig den Familienfrieden sichern

Anwalt für Erbrecht: In Wiesbaden berät eine erfahrene Juristin
Die Flörsheimer Kanzlei
In Deutschland wird so viel vererbt wie noch nie. Immer mehr Menschen haben sich im Laufe ihres Lebens ein kleines oder großes Vermögen aufgebaut. Besonders häufig werden in Deutschland Geld und Immobilien vererbt. Viele Menschen wünschen sich, dass dieses Vermögen innerhalb der Familie bleibt und verlassen sich deshalb auf die gesetzliche Erbfolge. Allerdings kann die fehlende Nachlassvorsorge dazu führen, dass unter den Erben Streitigkeiten auftreten - insbesondere dann, wenn aufgrund der gesetzlichen Erbfolge Verwandte, beispielsweise die Nichte oder der Neffe, nicht bedacht werden. Aber auch in Bezug auf die Aufteilung gibt es häufig Erbschaftsstreitigkeiten. In einigen Fällen fühlen sich Erben benachteiligt und in anderen Fällen befürchten die Erben, dass die Wünsche des Erblassers nicht ausreichend berücksichtigt werden. Derartigen Konflikten kann durch das Festhalten des letzten Willens entgegengewirkt werden.

Vorsorge treffen und Nachlass aktiv mitgestalten

Marion Eisenmann-Kohl | Rechtsanwältin und Notarin
Marion Eisenmann-Kohl | Rechtsanwältin und Notarin
Eine gute Vorsorge kann nicht nur helfen, den Familienfrieden aufrechtzuerhalten, sondern zugleich dazu beitragen, den eigenen Nachlass ganz nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Mit einer Verfügung von Todes wegen, wie klassischerweise mit einem Testament, lassen sich beispielsweise Erben einsetzen, welche nicht zur Verwandtschaft oder nur entfernt dazu zählen und vom Gesetzgeber somit nicht berücksichtigt werden würden. Ein weiterer wichtiger Aspekt, der bei der Vorsorge des Nachlasses berücksichtigt werden sollte, ist die Erbschaftssteuer. Zwar können nahe Verwandte Freibeträge in Anspruch nehmen, aber diese sorgen nicht immer dafür, dass ein Großteil des Vermögens tatsächlich erhalten bleibt.

Wer hingegen frühzeitig vorsorgt, kann die Erbschaftssteuer beispielsweise durch gezielte Schenkungen so gering wie möglich halten und in manchen Fällen sogar vollständig umgehen. Ein Anwalt für Erbrecht kann an dieser Stelle helfen, die rechtlichen Fragen zur persönlichen Nachlassvorsorge zu klären, damit der Nachlass rechtssicher und bei Bedarf auch steuerlich sinnvoll festgelegt wird. Beratung zu Fragen des Erbrechts erhalten Mandanten beispielsweise im Rechtsanwalts- und Notariatsbüro Marion Eisenmann-Kohl.

Anwalt für Erbrecht: In Wiesbaden professionell beraten lassen

Die Kanzlei der Rechtsanwältin und Notarin Marion Eisenmann-Kohl besteht seit dem Jahr 1998 in Flörsheim im Rhein-Main-Gebiet. Die erfahrene Juristin berät Mandanten in allen Belangen des Erbrechts von der Ausarbeitung eines rechtssicheren Testamentes bis hin zur Vertretung bei bereits eingetretenen Erbschaftsstreitigkeiten. Mit ihrer Erfahrung und fachlichen Kompetenz konnte die Rechtsanwältin und Notarin Marion Eisenmann-Kohl bereits vielen Mandanten zu ihrem Recht verhelfen. Zum Leistungsspektrum der Kanzlei zählen unter anderem die Beratung und die Erarbeitung von Lösungen genauso wie die Prozessvertretung und die Unterstützung bei gerichtlichen Verhandlungen.
Die Rechtsanwältin und Notarin Marion Eisenmann-Kohl berät und vertritt Mandanten in allen rechtlichen Belangen des Erbrechtes. Die Juristin gilt zugleich als gefragte Ansprechpartnerin in den Gebieten des Arbeits- und Familienrechts.
Artikel vom 31.5.2017
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalter dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum