Lade Inhalte...
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
geräumiges Reisemobil

Geräumiges Reisemobil gesucht? Wohnmobil vs. Kastenwagen

Mobil reisen - das ist ein Traum, den viele deutsche Urlauber verfolgen. Während die einen von entspannten Wochen auf dem Campingplatz träumen, möchten die anderen querfeldein fremde Länder sowie Kulturen erkunden und dabei das Gefühl der vollkommenen Freiheit genießen. Es kann also viele verschiedene Gründe geben, weshalb ein geräumiges Reisemobil gesucht wird. Hierbei stehen vor allem zwei verschiedene Arten zur Auswahl: ein Kastenwagen oder ein Wohnmobil. Welche ist die bessere Alternative und weshalb?

Wohnmobil - der Klassiker für den Urlaub auf Rädern

Geräumiges Reisemobil gesucht? Wohnmobil vs. Kastenwagen
Roadcruiser B - Komfort und Raum in einem Kastenwagen
Im Gegensatz zum kleinen Wohnwagen als Anhänger am SUV gilt das Wohnmobil als geräumige und luxuriöse Variante für den mobilen Urlaub. Mehr Platz geht nicht: Gepäck, Lebensmittel und vielleicht noch ein bis zwei Hunde - im Wohnmobil stellt das kein Problem dar. Allerdings müssen Käufer dafür auch entsprechend tief in die Tasche greifen. Bei 30.000 Euro geht der Spaß erst los, dann allerdings noch mit eher spärlicher Ausstattung, bereits einigen Kilometern auf den Reifen und einem altmodisch anmutenden Interieur. Natürlich gibt es mit etwas Glück auch wahre Schnäppchen, doch wer sich für ein Wohnmobil entscheidet, sollte über ein entsprechend großzügiges Budget verfügen. Wer das Reisemobil in erster Linie auf einem Campingplatz parken möchte, tätigt mit dem Wohnmobil gewiss eine gute Investition: Viel Platz sowie Stauraum, eine voll ausgestattete Küche, eine große Heckgarage, eine Dieselheizung oder zusätzliche Ausstattungsmerkmale wie die Fahrerhausverdunkelung machen den Urlaub mit Wohnmobil zu einem wahrlich komfortablen Unterfangen.

Kastenwagen als straßentauglichere Alternative

Dennoch bringt das Wohnmobil auch ein Hauptproblem mit sich: Durch sein großes Platzangebot misst er entsprechend viel in Breite, Länge sowie Höhe. Seine Größe macht das Rangieren auf Straßen häufig schwierig - gerade für ungeübte Fahrer - und die Parkplatzsuche gestaltet sich vielerorts beinahe unmöglich. Hinzu kommen bei dem hohen Gesamtgewicht natürlich teure Spritkosten. Aus diesem Grund geht der Trend bei den Reisemobilen mittlerweile immer mehr zum Kastenwagen. Er stellt die optimale Kombination aus vollwertiger Ausstattung und platzsparendem Design dar. Die Fahrzeuggröße reicht also für ausreichend Luxus im Inneren sowie Fahrkomfort im Außen. Der Kastenwagen lässt sich problemlos durch die Straßen navigieren sowie einparken. Er verbraucht zudem weniger Sprit und verfügt über eine höhere Reichweite des Tanks, sodass auch Strecken in der Wildnis ohne Tankstelle sorgenfrei zurückgelegt werden können. Wer also nicht nur parken, sondern wirklich reisen möchte, für den ist der Kastenwagen in der Regel die bessere Alternative zum Wohnmobil.

Geräumiges Reisemobil aus dem Hause PÖSSL

Die Roadcruiser-Familie: Roadcruiser, Roadcruiser B und Roadcruiser Revolution - Raum für Reisen
Die Roadcruiser-Familie: Roadcruiser, Roadcruiser B und Roadcruiser Revolution - Raum für Reisen
Diese Kombination aus luxuriöser Ausstattung und Kompaktheit des Reisemobils bieten zum Beispiel die Roadcruiser-Modelle von PÖSSL. Der ROADCRUISER B ist mit seinen 6,4 Metern Chassis, dem zentralen Waschraum sowie den längsten Einzelbetten in seiner Klasse ein All-time-Bestseller. Er stellt eine Fusion aus den extragroßen Einzelbetten des klassischen ROADCRUISERS sowie dem getrennten Waschraum des Modells 2Win dar und überzeugt weiterhin mit zusätzlichen Stauraummöglichkeiten durch Kleiderschränke unter den Fußenden der Betten oder Staufächern in der Zugangstreppe zum Bett. Zudem verfügt der ROADCRUISER B über eine großzügige Küchenzeile inklusive großem Kühlschrank, ein getrenntes Bad, einen großen Schlafbereich mit ebenso großzügigen Lademöglichkeiten in den Dachstaukästen sowie unter dem Bett und eine geräumige Sitzgruppe. Gepäck, Lebensmittel, Haustiere - auch im Kastenwagenriesenmobil ROADCRUISER B ist all das kein Problem. Zwar mag er nicht ganz den Platz eines Wohnmobils im Luxussegment bieten, dafür aber die ersehnte Freiheit auf den Straßen und den fairen Preis für kleinere Budgets.
Der ROADCRUISER B sowie die Roadcruiser-Modelle allgemein stellen die geräumigsten Kastenwagenriesenmobile direkt vom Markführer PÖSSL dar. Weitere Informationen zum unschlagbaren Preis sowie der einzigartigen Ausstattung stehen auf der Webseite bereit.
Artikel vom 19.4.2018
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen