Lade Inhalte...
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalter dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
hohe rendite

Hohe Rendite mit Immobilien erwirtschaften

Immobilien gelten seit Generationen als beliebteste Kapitalanlage der Deutschen. Doch wer heute eine hohe Rendite mit Immobilien erzielen will, braucht die richtigen Anlageobjekte und einen Berater mit Erfahrung und Augenmaß. Die RC Hamburger Vermögen GmbH managt seit über 20 Jahren Privatvermögen. Jetzt steht neben renditestarken Wohnimmobilien ein Timmendorfer Hotel zum Einstieg in den Immobilienmarkt bereit.

Sichere Sache: Sachwert Immobilie

Abstrakte Anlage-Produkte sind out, Sachwerte sind in - so könnte man kurz und knapp die Tendenz des internationalen Kapitalmarktes beschrieben. In Zeiten minimaler Zinsen sind ehemals sichere und lohnende Geldanlagen wie Kapitalversicherungen, Staatsanleihen oder auch einfache Sparbücher für die meisten Privat-Investoren heute uninteressant. Der Aktien- und Fondsmarkt wirbt mit attraktiven Renditen, doch hier sind die Produkte oftmals nicht transparent und zu riskant. Die Alternative: Sachwerte - und hier besonders Immobilien. Doch wer kennt sich in diesem riesigen Markt aus?

Wer sich vertrauensvoll an seine Hausbank wendet, hat das Problem, dass hier nur ein kleiner Ausschnitt aus dem Markt angeboten wird. Eines der wichtigsten Kriterien bei der Wahl eines Beraters und Vermögensverwalters ist neben Fachkenntnis, Erfahrung und Vernetzung, dass er in der Auswahl nicht eingeschränkt ist. Nur ein freier und nicht weisungsgebundener Berater kann ohne Interessenkonflikt im Sinne des Mandanten agieren.

Eines der erfolgreichsten bankenunabhängigen Beratungsunternehmen im norddeutschen Raum ist die RC Hamburger Vermögen GmbH. Seit über
20 Jahren kümmert sich das Experten-Team um das Kapital von Privatanlegern. Jetzt empfiehlt das Hamburger Traditionshaus für Kapitalanlagen eine Immobilienbeteiligung mit attraktiver Verzinsung.

Immobilien mit Potenzial

Die Immobilienbeteiligung "sechster BIMAG Fonds" erwirtschaftet seine Rendite über die Vermietung und Verpachtung von gewerblichen und Wohn-Immobilien. Bei diesem Fonds geht es also nicht um schnelle Gewinnmitnahmen durch kurze Kauf- und Verkaufszyklen, sondern um langfristig seriöse Einnahmen aus der Bewirtschaftung von Bestandsimmobilien. Die Objekte dieses Fonds befinden sich zu 100 Prozent in Deutschland mit Schwerpunkt im norddeutschen Raum. Die neueste Immobilie innerhalb des Fonds-Angebotes ist das Lindner Hotel in Timmendorf. Genau wie alle anderen Objekte ist dieses Hotel im Hinblick auf sein Entwicklungspotenzial erworben worden. Transparenz steht im Zentrum des Angebots: Im November fand bereits die erste Besichtigung von interessierten Anlegern statt (weitere Besichtigungen sind individuell zu vereinbaren). Bei einer Mindestanlagesumme in Höhe von 10.000 Euro strebt der "sechste BIMAG Fonds" eine jährliche Ausschüttung von fünf Prozent an.

Auch eine hohe Rendite will gut verwaltet sein

Die RC Hamburger Vermögen GmbH hat mit dem "sechsten BIMAG Fonds" eine weitere Möglichkeit der langfristigen soliden Kapitalanlage für ihre Mandanten identifiziert. Bei einer breiten internen Streuung der Immobilienklassen (Wohn-, Gewerbe- und Gastronomie/Hotellerie-Immobilien) und der Standorte im erweiterten Großraum Norddeutschlands ist der aktuelle BIMAG-Fonds so ausgewogen gestaltet wie die vorangegangenen Erfolgsfonds der BIMAG (1 bis 5). Wie in den Vorgängerfonds ist das Management auch hier selbst signifikant investiert.
Fonds mit hoher Rendite, hoher Sicherheit und Verwaltungskomfort für Privatanleger: Das bietet seit 20 Jahren mit viel Erfolg die RC Hamburger Vermögen GmbH. Neu im Anlagefokus des traditionsreichen Beratungsunternehmens ist der "sechste BIMAG Fonds" mit Erträgen aus langfristiger Immobilien-Vermietung und möglichen Wertsteigerungen.

Chancen/Risiken gibt es unter: Vom BaFin vorgeschriebene Zeichnungsunterlagen

Der Inhalt dient ausschließlich Informationszwecken und ist nicht als Anlageberatung oder Finanzanalyse zu verstehen.
Artikel vom 13.11.2017
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalter dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum