Lade Inhalte...
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
Holger Bickel

Online-Marketing für den Mittelstand - mit Holger Bickel und einem Advertorial von Ad2.0

Jedes Unternehmen ist auf werbewirksame Maßnahmen angewiesen, um neue Kunden zu gewinnen. Die zunehmende Digitalisierung hat mittlerweile dazu geführt, dass klassische Werbekanäle unrentabel werden und somit an Bedeutung verlieren. Statt Rundfunk- und Print-Anzeigen gelten heutzutage redaktionelle Ads, die sogenannten Advertorials, als bestmöglicher Kompromiss zwischen Information und Werbung. Als Geschäftsführer der Ad2.0 Internet GmbH leitet Holger Bickel eine der erfolgreichsten Agenturen, die sich schwerpunktmäßig auf den Vertrieb und die redaktionelle Ausarbeitung von Advertorials konzentriert hat.

Holger Bickel und das Konzept Advertorial

Online-Marketing für den Mittelstand - mit Holger Bickel und einem Advertorial von Ad2.0
Werbung für das Unternehmen und Mehrwert für den Leser - das macht ein gutes Advertorial aus!
Ein gutes Advertorial schafft, was normale Werbung nicht schafft - es bringt Unternehmen und Verbraucher ein Stückchen näher zusammen. Für die redaktionell aufgebauten Anzeigen konnte das Team der Ad2.0 Internet GmbH seit dem Launch zahlreiche namhafte Publisher wie FOCUS Online oder Handelsblatt gewinnen. Diese bieten eine attraktive Plattform mit einer wertvollen Reichweite und sind deutschlandweit für qualitativen Content bekannt. Um die Recherche und Gestaltung der Advertorials kümmert sich die Online-Redaktion von Ad2.0 selbst. Dabei versuchen die Online-Redakteure stets eine gute Balance zwischen fachlicher Information und Werbung zu finden. Denn weder darf ein Advertorial die Erwartungen der Kunden enttäuschen noch zu werblich ausgearbeitet sein, sodass der Leser für sich keinen inhaltlichen Mehrwert erkennen würde.

Google als Stellschraube zwischen Produkt und Käufer

Wer ein Advertorial bei einem renommierten Publisher veröffentlicht, genießt nicht nur das Vertrauen der Leser, sondern profitiert auch von einem potenziell erfolgreichen Ranking bei Google. Hier ist ein Online-Marketing-Experte gefragt, der für jeden Kunden das passende Keyword recherchiert. Das muss einerseits konkurrenzfähig und trotzdem gefragt sein. Sucht jemand nach einem bestimmten Produkt oder einer Dienstleistung im Internet, führt der Weg meistens über die Suchmaschine von Google. Jetzt kommen qualitative Advertorials ins Spiel. Nachdem Google diese erfasst hat, erscheinen sie zwischen anderen organischen Suchergebnissen. Doch auch der Leser profitiert, denn bei einem Advertorial von der Ad2.0 Internet GmbH erhält er zunächst alle wichtigen Infos zum Thema und wird dann auf ein Unternehmen verwiesen, welches in diesem Bereich tätig ist. Durch diese zielgruppengenaue Online-Werbung können vor allem kleine und mittelständische Betriebe neue Kunden gewinnen, ohne ihr Budget zu sehr zu belasten.

Entwicklungen bei der Ad2.0 Internet GmbH

Die Ad2.0 Internet GmbH wurde 2007 vom Unternehmer Jens Kunath gegründet und startete mit einem umfassenden Online-Marketing-Portfolio: Ob Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webdesign oder Online-PR - und natürlich Advertorials. Jens Kunath erkannte den stark wachsenden Markt für redaktionelle Werbeanzeigen und suchte nach einem Experten für Online-Marketing mit Erfahrung im B2B-Bereich. Als ehemaliger Key-Account-Manager kam Holger Bickel schließlich 2012 zu Ad2.0 und schaffte es innerhalb von wenigen Jahren, die Advertorials zum Aushängeschild des Unternehmens auszubauen.
Holger Bickel ist Geschäftsführer der Ad2.0 Internet GmbH und leidenschaftlicher Vertriebsleiter. Seit seinem Einstieg bei Ad2.0 an der Seite von Jens Kunath, ebenfalls Geschäftsführer und Firmengründer, konnte Holger Bickel sowohl die Zusammenarbeit mit Kunden als auch mit Publishern stark ausbauen und dem Unternehmen zu mehr Wachstum verhelfen.
Artikel vom 22.1.2018
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen