Lade Inhalte...
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
Immobilien Investment Berlin

Immobilien-Investment: Berlin als attraktiver Immobilienmarkt

Der Immobilienmarkt zeichnet sich in zahlreichen deutschen Städten durch zum Teil deutlich steigende Preise aus. Ganz besonders sticht aktuell die Bundeshauptstadt hervor. Aufgrund steigender Preise ist ein Immobilien-Investment in Berlin aktuell besonders attraktiv.

Immobilienmarkt für Wohn- und Geschäftshäuser in Berlin

Immobilien-Investment: Berlin als attraktiver Immobilienmarkt
Wohn- und Geschäftshaus Boddinstraße in Berlin-Neukölln
Nach wie vor steht Berlin im Fokus nationaler und internationaler Investoren, die auf den Immobilienmarkt drängen. Die Immobilienpreise in Berlin stiegen von 2016 auf 2017 um über 20 Prozent und somit in einem Umfang wie in keiner anderen Stadt weltweit. Für ein Immobilien-Investment ist Berlin daher ein idealer Standort, denn Experten gehen von weiter steigenden Preisen am Markt für Wohn- und Geschäftshäuser aus. Durch diese Entwicklung kann aktuell auch der Verkauf von Wohn- und Geschäftshäusern in der Hauptstadt äußerst lukrativ sein, wenn sich Verkäufer an einen starken Vertriebs-Partner wenden.

Passende Immobilie durch einen Experten finden lassen

Mehrfamilienhaus Reichenbergerstraße in Berlin-Kreuzberg
Mehrfamilienhaus Reichenbergerstraße in Berlin-Kreuzberg
Da es in der Bundeshauptstadt zahlreiche Immobilien für eine Investition gibt, ist die Suche nach dem passenden Investitionsobjekt nicht immer einfach. Daher bietet es sich für interessierte Investoren und Verkäufer an, sich an einen kompetenten Immobilienmakler zu wenden. Ein Spezialist für Wohn- und Geschäftshäuser, Eigentumswohnungen und Aufteilungsobjekte kennt sich in der Bundeshauptstadt aus und unterstützt bei der Suche nach dem passenden Immobilien-Investment bzw. dem passenden Käufer.

Zu den renommierten Immobilienmaklern in der Bundeshauptstadt zählt die David Borck Immobiliengesellschaft mbH. Mit einer über gut 30-jährigen Branchenerfahrung besitzt das renommierte Unternehmen Bekanntheit auf dem Berliner Immobilienmarkt und stellt für seine Kunden demzufolge einen starken und routinierten Partner dar, wenn es um die Vermarktung oder den Verkauf u.a. von Wohn- und Geschäftshäusern geht.

Immobilien-Investment in Berlin mit der David Borck Immobiliengesellschaft

Dachgeschosswohnungen in der Schiller Straße in Berlin-Charlottenburg
Dachgeschosswohnungen in der Schiller Straße in Berlin-Charlottenburg
Neben der Vermarktung und dem Verkauf von Wohn- und Geschäftshäusern besteht der umfangreiche Service der David Borck Immobiliengesellschaft mbH auch in der intensiven Beratung der Investoren in Bezug auf eine Exit- bzw. Anlagestrategie. Dabei wird zum Beispiel verglichen, ob ein Globalverkauf sinnvoller als die Aufteilung in Wohneigentum ist oder ob im Rahmen der Anlagestrategie die Bestandserhaltung oder die Aufteilung in Wohneigentum nach dem Ankauf bevorzugt werden sollte. Das Berliner Immobilienbüro ist zudem Experte bei der Kaufpreisbestimmung und verfügt über eine umfangreiche nationale und internationale Kundenkartei, die potenzielle Eigennutzer und Kapitalanleger umfasst. Zugleich besitzt es einen immensen Erfahrungsschatz sowie wertvolle Branchentools, was eine umfangreiche Standort- und Marktanalyse inklusive passgenauer Vertriebsstrategie garantiert.

Darüber hinaus erstellt die David Borck Immobiliengesellschaft erfolgreiche Vermarktungsstrategien, unterstützt die Kunden bei der Aufteilung bis hin zur Abwicklung der letzten Wohnung und verfügt über ein starkes Netzwerk aus Gutachtern, Notaren, Architekten und Steuerberatern.
Ein Immobilien-Investment in Berlin gilt als attraktiv, da in der Bundeshauptstadt mit weiter steigenden Preisen gerechnet wird. Bei der Suche nach dem passenden Objekt hilft das renommierte Immobilienbüro David Borck Immobiliengesellschaft mbH, das aus einem fachlich versierten Team aus mittlerweile 29 Mitarbeitern besteht und ein breites Leistungsspektrum anbietet.
Artikel vom 21.8.2018
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen