Lade Inhalte...
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
Sukuk Anleihen

Attraktive Sukuk-Anleihen der Bahrain Middle East Bank

Anlageprodukte aus dem Bereich Islamic Banking werden auch in Europa und insbesondere in Deutschland immer beliebter. Dies liegt nicht nur an den zahlreichen muslimischen Mitbürgern hierzulande; die Vorteile solcher Geldanlagen überzeugen auch Nicht-Muslime. Ein gutes Beispiel sind Sukuk-Anleihen.

Worum handelt es sich bei Sukuk-Anleihen?

Sukuk-Anleihen werden auch als islamische Anleihen bezeichnet, die sich in erster Linie dadurch auszeichnen, dass der jeweilige Anleger einen Anteil am Vermögen erhält. Sukuk-Anleihen erfüllen die Bedingungen der Scharia, was unter anderem beinhaltet, dass es ein Zinsverbot gibt. Ferner muss gewährleistet sein, dass es keine extremen Unsicherheiten gibt, wobei dennoch ein vertretbares Risiko in gegenseitigem Einverständnis der beteiligten Parteien vertraglich geregelt sein darf.

Darüber hinaus beinhalten Sukuk-Anleihen, dass in bestimmte Bereiche nicht investiert werden darf, wie zum Beispiel in Waffen, Drogen oder Glücksspiel. Anstelle eines festen Zinses erfolgt bei den Anleihen später eine Gewinnbeteiligung, die der Anleger für sein verliehenes Kapital erhält. Da bei schariakonformen Investments jedem Geschäft ein Sachwert zugrunde liegen muss, ist es auch bei den Sukuk-Anleihen so, dass der Kapitalgeber eine Beteiligung erwirbt und dafür mit einem Anteil am Gewinn belohnt wird.

Bahrain Middle East Bank offeriert Sukuk-Anleihen und Trade Finance

Ein modernes Kreditinstitut, welches in Verbindung mit den zahlreichen Vorteilen des Standorts Bahrain steht, ist die Bahrain Middle East Bank. Das Finanzhaus bietet unter anderem die zuvor erläuterten Sukuk-Anleihen an, aber auch das Produkt Trade Finance. Dieses zeichnet sich dadurch aus, dass Investitionen der Anleger zu 100 Prozent abgesichert sind, und zwar durch einen der weltweit größten Kreditrückversicherer, den Rückversicherer Atradius. Neben einem professionellen Asset-Management, Festgeldangeboten und den Sukuk-Anleihen als Teil des Islamic Banking zeichnet sich die Bahrain Middle East Bank insbesondere durch das Produkt Trade Finance aus.

Trade Finance dient nicht nur zum erfolgreichen Investment, sondern ist oftmals sogar die Grundlage, dass internationale Handelsgeschäfte überhaupt stattfinden können. Möchte beispielsweise ein Hersteller aus Deutschland eine Baumaschine an einen Abnehmer im Mittleren Osten liefern, ist die Bezahlung eine grundlegende Bedingung dafür, dass dieses Geschäft überhaupt stattfinden kann. Dabei findet die Zahlungsabwicklung insbesondere durch Factoring und Finanzierungen statt, sodass letztlich der Verkäufer schnell sein Geld erhält und seinem Kunden attraktive Preisvorteile bieten kann. Durch Trade Finance werden letztlich auch Arbeits- und Zeitunterschiede zwischen den Rechts- und Steuersystemen der zahlreichen Staaten überwunden, sodass globale Handelsbeziehungen ausgeweitet werden können. Davon profitieren selbstverständlich auch Investoren.

Bahrain Middle East Bank schlägt Brücke zu Europa

Die Bahrain Middle East Bank hat es sich unter anderem zum Ziel gesetzt, eine Brücke zwischen Europa und dem Mittleren Osten für Anleger und Investoren zu bauen. Das Traditionshaus wurde 1982 gegründet, wird seit 1989 an der Börse in Bahrain gelistet und hat für das kommende Jahr einen weiteren Börsengang geplant, nämlich an der Börse in Luxemburg. Schon im vergangenen Jahr wurde der Erfolg des Asset-Managements der Bank deutlich, nämlich in der Form, dass das Eigenkapital von 60 auf 100 Millionen Dollar erhöht werden konnte.

Die für das kommende Jahr anstehende Kapitalerhöhung von weiteren 500 Millionen US-Dollar dient in erster Linie dazu, noch aktiver am europäischen Markt zu sein und auch den Anlegern in Europa die zahlreichen Standortvorteile zugänglich zu machen, die der Inselstaat Bahrain mittlerweile auch im Finanzsektor vorweisen kann. Mit Trade Finance stellt die Bahrain Middle East Bank neben den Sukuk-Anleihen und dem Islamic Banking als solchem ein attraktives Produkt zur Verfügung, da dieses aufgrund einer Absicherung durch einen der weltweit größten Kreditversicherer für Investoren kein Risiko beinhaltet. Trotzdem profitieren Anleger von einer attraktiven Gewinnbeteiligung.
Sukuk-Anleihen sind nicht nur bei muslimischen, sondern mittlerweile auch bei immer mehr europäischen Anlegern sehr beliebt. Unter anderem die Bahrain Middle East Bank bietet solche Anleihen an, die neben dem professionellen Asset-Management, Festgeldangeboten und dem sicheren Produkt Trade Finance einen Teil des attraktiven Gesamtangebots darstellen.
Artikel vom 4.4.2018

Lesen Sie auch

Festgeld sicher anlegen | Optimales Investitionsklima

über Festgeld sicher anlegenFestgeld sicher anlegen | Optimales Investitionsklima

Wo der Begriff Steuerparadies zutrifft, lässt sich auch Festgeld sicher anlegen - und das noch zu attraktiven Verzinsungen. Erfahren Sie hier mehr! ...    mehr...

Bahrain Middle East Bank B.S.C | Brücke zum Mittleren Osten

über Bahrain Middle East Bank B.S.CBahrain Middle East Bank B.S.C | Brücke zum Mittleren Osten

Mit der Bahrain Middle East Bank B.S.C können sich Investoren auf eine hohe Performance verlassen. Erfahren Sie hier mehr darüber! ...    mehr...

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum