ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
Fotolia
Montag, 11. Februar 2019 11:55
Edenholz

Edenholz - ein anspruchsvolles Neubauprojekt nimmt Form an

Edenholz ist ein Neubauprojekt der ganz besonderen Art. Auf dem ehemaligen Grundstück des Diakonissenkrankenhauses in Frankfurt entstehen rund 70 exklusive Wohneinheiten. Verantwortlich dafür zeichnet der Bauherr Vassilios Farmakis.

Edenholz bringt zwei Welten zusammen

City 1 Group - Vassilios Farmakis | EDENHOLZ
City 1 Group - Vassilios Farmakis | EDENHOLZ
Das Bauprojekt Edenholz gilt als architektonischer Meilenstein für die zeitgenössische Frankfurter Architektur. Über vier Häuser erstreckt sich das Bauvorhaben, bei dem die historische und unter Denkmalschutz stehende Fassade des ehemaligen Diakonissenkrankenhauses erhalten bleibt. Hinzu kommen drei neue angrenzende Wohnhäuser, deren Natursteinfassaden sich nahtlos in das Gesamtensemble einfügen.

Die vier Häuser bieten circa 70 Eigentumswohnungen, die allesamt mit einer exklusiven Ausstattung überzeugen: ob großzügige Bäder mit ebenerdigen Duschen und teilweise freistehenden Badewannen oder elegante Holzfußböden - es kommen ausschließlich hochwertige Materialien zum Einsatz, die den gehobenen Stil der Häuser betonen.

Attraktive Lage in Frankfurt-Nordend

Hinteransicht | Ein Projekt von Vassilios Farmakis
Hinteransicht | Ein Projekt von Vassilios Farmakis
Die Lage in Frankfurt-Nordend, genauer gesagt im altehrwürdigen Holzhausenviertel,ist nicht nur bei den Menschen in Frankfurt, sondern auch in Investorenkreisen gefragt. Das historische Quartier ist geprägt durch den klassisch-eleganten Stil der Gründerzeit und verfügt über eine großzügige Parkanlage, die nach dem Stifter Adolph von Holzhausen benannt wurde. Bis heute ist der Park für seine Kastanienbäume und großen Liegeflächen bekannt. Auch das barocke Wasserschloss ist einen Besuch wert.

Mehr über Edenholz und den Bauherrn

EDENHOLZ - Frankfurt | City 1 Group - Vassilios Farmakis
EDENHOLZ - Frankfurt | City 1 Group - Vassilios Farmakis
Edenholz zählt aktuell zu den bedeutsamsten Bauprojekten der City 1 Group GmbH. Das Unternehmen mit Sitz im hessischen Neu-Isenburg ist ein gefragter Ansprechpartner für repräsentative Wohnbebauungen im Rhein-Main-Gebiet. So konnten bereits über
1.500 Wohnungen und Häuser unter der Ägide des unabhängigen Investors und Bauträgers fertiggestellt werden.

Verantwortlich dafür zeichnet der geschäftsführende Gesellschafter Vassilios Farmakis, der über eine Erfahrung von mehr als 20 Jahren in der Immobilienwirtschaft verfügt.


Das Bauprojekt Edenholz verspricht ein architektonisches Highlight zu werden. So entsteht im Frankfurter Nordend ein einzigartiges Ensemble, das nicht nur aufgrund des historischen Kerns seinesgleichen sucht.

Lesen Sie auch

Die Victoriahöfe überzeugen durch Wohnqualität

Victoriahöfe

Die Victoriahöfe überzeugen durch Wohnqualität

Victoriahöfe: Im historischen Weinstädtchen Hochheim hat die City 1 Group ein Projekt realisiert das eine erstklassige Lage und gehobene Wohnqualität ...
Die Victoriahöfe überzeugen durch Wohnqualität
Impressum
Verantwortlich i. S. d. TMG
City 1 Group GmbH
Herr Vassilios Farmakis
Frankfurter Strasse 181a
63263 Neu-Isenburg
Deutschland
T: 0049-6102-812910
F: 0049-6102-8129125
Datenschutzerklärung des Betreibers
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.