ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
Intelligente Fassadenfarben für individuelle Gestaltung
Mittwoch, 11. Mai 2022 13:22
Fassadenanstrich

Modern und funktional: So gelingt der Fassadenanstrich

Die Fassade ist das Aushängeschild eines Hauses. Wenn professionell gemacht, schafft eine hochwertige Fassadenfarbe noch viel mehr, als "nur" gut auszusehen: Sie kann vor Wind, Wetter und Emissionen schützen und somit zum Werterhalt einer Immobilie beitragen. Wie Hausbesitzer die richtige Fassadenfarbe finden, wie viel das Vorhaben kostet und was sie beim Fassadenanstrich beachten sollten, verrät dieser Artikel.

Welche Fassadenfarbe passt an meine Hauswand?

Fassadenanstrich
Beurteilung der Fassade durch den Fachhandwerker Sto SE & Co. KGaA
Bei der Wahl der Fassadenfarbe spielen sowohl ästhetische Vorstellungen als auch gewünschte Zusatzfunktionen eine Rolle. Das Angebot ist groß und stellt Hausbesitzer mitunter vor Herausforderungen. Zur Auswahl stehen zahlreiche verschiedene Farbtöne sowie Farbarten mit diversen Eigenschaften. Moderne Fassadenfarben schützen beispielsweise vor Pilzen und Algen oder können die Aufheizung und das Ausbleichen der Farbe verhindern. Je nach Art und Hersteller kann eine Fassadenfarbe sogar Schadstoffe abbauen.

Zu den beliebtesten Hausfarben zählen Reinacrylate, Silikonharzfarben, Dispersionsfarben und Silikatfarben. Denn: Diese Farbarten weisen besonders gute Eigenschaften auf. Doch wo genau liegen die Unterschiede?

Reine Acrylatfarbe, sprich Acrylatfarbe ohne beigemischtes Styrol, gilt als besonders witterungsbeständig und ist darüber hinaus in vielen unterschiedlichen Farbtönen erhältlich.

Dispersionsfarben bestehen aus einem Gemisch aus Pigmenten, Lösungsmitteln und Bindemitteln. Die Kunstharzdispersionsfarben für die Außenfassade sind ungiftig und überzeugen durch einen guten Preis.

Silikatfarben, auch Mineralfarbe genannt, eignen sich insbesondere für siliziumhaltige Fassaden. Dank des beigemischten Bindemittels Kaliwasserglas entsteht eine unlösbare Verbindung mit dem mineralischen Untergrund. Der Vorteil? Die Fassadenfarbe ist besonders witterungsbeständig und farbecht.

Fassadenanstrich nur vom Fachhandwerker

Ein Fachhandwerker kann den individuellen Fassadenzustand eines Hauses genau beurteilen und dementsprechend geeignete Lösungen empfehlen. Dabei berücksichtigt der Profi Faktoren wie gewünschter Farbton und Wasserdampfdiffusion, so die Profis der Sto SE & Co. KGaA. Der Hersteller von Farben, Putzen, Lacken sowie Beschichtungs- und Wärmedämmverbundsystemen aus Baden-Württemberg verfügt über ein breit aufgestelltes Handwerker-Netzwerk in Deutschland. Auf der Webseite www.wohnwert-steigern.de finden Interessierte Informationen und Inspiration in Form von Erfolgsgeschichten und Referenzprojekten. Über die Fachhandwerkersuche können Hausbesitzer einen Sto-Fachhandwerkspartner in ihrer Nähe finden, der die Fassadensanierung übernimmt. Und: Die Profis wissen auch, welche Kosten ein Fassadenanstrich verursacht.

Wichtig: Ein Fassadenanstrich in "Eigenregie" ist nicht zu empfehlen. Hobby-Handwerker und Amateur-Maler sollten die Finger von der Fassadensanierung lassen und den Fassadenanstrich Profis überlassen. Ansonsten kann es zu gravierenden Fehlern und handwerklichen Fehleinschätzungen kommen, die im Nachhinein viel Geld und Nerven kosten können.

Fassade streichen: Welche Kosten kommen auf Eigentümer zu?

Fassadenanstrich
Trockene Fassade durch bionischen Wirkmechanismus - nach dem Vorbild der Natur Martin Baitinger
Wer sich für einen neuen Fassadenanstrich entscheidet, sollte vorab die Kosten genau kalkulieren. Sto-Fachhandwerkspartner wissen: Der genaue Preis variiert im Einzelfall und hängt von den persönlichen Wünschen und individuellen Beschaffenheiten des Hauses ab.

Grundsätzlich hängen die Kosten für eine Anstrichsanierung von vier Faktoren ab:

• Preis pro Liter Farbe
• Verbrauch pro Quadratmeter
• Gerüstkosten
• Lohn für den Fachhandwerker

Tipp: Die Investition in eine Premiumfarbe ist nicht unbedingt die teurere Variante. Denn: Meist ist der Verbrauch pro Quadratmeter geringer. Darüber hinaus tragen hochwertige Außenfarben zum Werterhalt einer Immobilie bei, indem sie beispielsweise besonderen Schutz vor Witterung, Algen- und Pilzbefall oder Hitze bieten. Somit macht sich eine zunächst kostspielig erscheinende Option vor allem auf lange Sicht bezahlt.

Produkte für Lotuseffekt, UV-Schutz und intensive Farben

Fassadenanstrich
UV-Schutz-Farbe für die Fassade - für intensive Fassadenfarbe Martin Baitinger
Gerade Häuser der modernen Architektur mit kubischem Charakter verfügen oftmals nicht über einen klassischen Dachüberstand. Für Immobilien dieser Art eignet sich zum Beispiel die Sto-Fassadenfarbe Lotusan®. Das Produkt schützt vor Algen, Pilzen und Schmutz und verzichtet dabei auf einen bioziden Filmschutz. Die einzigartige Lotus-Effect® Technology lässt Schmutz einfach mit dem Regen abperlen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Haltbarkeit einer Fassadenfarbe. Insbesondere die Sonneneinstrahlung gefährdet die Fassade und hinterlässt mit der Zeit fleckige Fassaden mit ausgeblichenen Pigmenten. Die Hausfarbe StoColor Dryonic® S kann diesem unschönen Effekt entgegenwirken. Der UV-Sonnenschutz basiert auf einer integrierten SunBlock Technology, welche die Langlebigkeit von intensiven Farben sicherstellt. Darüber hinaus kann die Fassadenfarbe mit X-black Technology auch das Aufheizen der Fassade reduzieren.

Feinstaub effektiv reduzieren kann die oberflächenaktive Fassadenbeschichtung StoColor Photosan. Konkret bedeutet das: Die Fassadenfarbe baut Stickoxide und Ozonbelastungen selbstständig ab. Das System dahinter funktioniert mittels patentierter VLC Technology (Visible Light Catalyst). Mehr über die "intelligente" Farbe könne Interessierte hier lesen.

Der Hersteller aus Süddeutschland bietet darüber hinaus noch weitere Fassadenfarben mit der besonderen Sto iQ Intelligent Technology, die jeder Herausforderung gewachsen sind – zum Beispiel innovative Produkte für die Renovierung historischer Gebäude.


"Farben, die mehr können": Das verspricht der Hersteller Sto SE & Co. KGaA aus Stühlingen. Die Firma verfügt über ein großes Netzwerk an Sto-Fachhandwerkspartnern, die Kunden in ganz Deutschland mit Rat und Tat beim Fassadenanstrich unterstützen.

Lesen Sie auch

Moderne Fassadendämmung mit Sto

Fassadendämmung

Fassadendämmung

Besseres Raumklima durch "thermische Behaglichkeit"
Moderne Fassadendämmung mit Sto
Fassadenrenovierung

Fassadenrenovierung

Fassadenrenovierung

Hochwertige Produkte bieten mehr Freiraum bei der Gestaltung
Fassadenrenovierung
Impressum
Verantwortlich i. S. d. TMG
Sto SE & Co. KGaA
Ehrenbachstraße 1
79780 Stühlingen
Deutschland
T: 0049-7744-570
F: 0049-7744-572178
@: infoservicesto.com
Datenschutzerklärung des Betreibers
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.