ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
Boris Storz
Mittwoch, 11. Mai 2022 06:56
Fassadenrenovierung

Mit einer Fassadenrenovierung das eigene Zuhause optisch und baulich auf den neuesten Stand bringen

Ob Holz, Klinker, Naturstein, Beton oder eine individuell gestaltete Putzfassade: Die Wünsche von deutschen Häuslebauern sind verschieden – und nicht selten ändert sich der eigene Geschmack im Laufe der Jahre. Abhilfe schafft eine Fassadenrenovierung. Damit man am Ende ein ansprechendes Ergebnis bekommt, das lange hält, ist es zudem ratsam, einen Fachbetrieb mit den Arbeiten am Haus zu beauftragen.

Die Fassade sagt viel über ein Haus aus

Fassadenrenovierung
StoSignature Texture: Linear 10 Sto SE & Co. KGaA
Die Fassade ist so etwas wie das Aushängeschild einer Immobilie: Durch sie wirkt ein Haus entweder einladend – oder aber es erweckt ungewollt den Eindruck, dass es wieder einmal Zeit für eine Fassadenrenovierung ist. Mit einem neuen Fassadenanstrich lässt sich in vielen Fällen bereits eine beachtliche Aufwertung erzielen; sofern fachmännisch durchgeführt, nicht nur in optischer Hinsicht, sondern auch in puncto Witterungsbeständigkeit.

Bei einer nasskalten Witterung sind Algen und Pilzbefall zwei prominente Probleme, denen man Herr werden muss. Hier empfehlen Experten zum Beispiel die Verwendung von Siliconharz-Fassadenfarbe, die als witterungsbeständig, wasserabweisend und diffusionsfähig gilt.

Hierzulande gelten Dispersionsfarben als weitverbreitet. Das liegt in erster Linie daran, dass sie sich für zahlreiche Untergründe eignen und trotzdem relativ günstig sind. Aus ökologischen Gründen wird empfohlen, darauf zu achten, dass die Dispersionsfarben frei von Bioziden sind. Hochwertige Farben ohne bioziden Filmschutz sind beispielsweise bei Sto erhältlich, einem der Marktführer für Produkte zur Fassadenrenovierung und für Wärmedämmverbundsysteme.

Wer es noch umweltbewusster mag, sollte zu Silikatfarben greifen. Silikatfarben gehören zu den Mineralfarben. Diese haben die Eigenschaft, sich mit dem Untergrund, auf den sie aufgetragen werden, optimal zu verbinden. Durch das Bindemittel "Kaliwasserglas" gelten sie als haltbar und farbecht. Sie eignen sich vor allem für Natursteinwände, Mineralputz oder Kalziumsilikatplatten. Für Holz und Kunststoff sind sie wiederum nicht geeignet.

Es gibt aber auch Farben mit X-black Technology, die ein übermäßiges Aufheizen der Fassade verhindern können. Bei Holzfassaden schützt die Farbe StoColor Dryonic® vor Verwitterung. Eine Farbe mit "eingebautem Schutz vor dem Ausbleichen" ist StoColor Dryonic S®, eine Reinacrylatfarbe mit Dryonic®Technology.

Wer eine Farbe sucht, bei der Regen und Schmutz einfach abperlen, wird hingegen bei der Silikonharzfarbe Lotusan® fündig.

Weitere Schwerpunkte bei der Fassadenrenovierung

Fassadenrenovierung
StoSignature Texture: Linear 30 Sto SE & Co. KGaA
Der richtige Anstrich ist ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Fassadenrenovierung. Je nach Zustand der Außenwände kann es ratsam sein, weitere Maßnahmen durchführen zu lassen. Bei in die Jahre gekommenen Fassaden finden sich beispielsweise häufig defekte Fugen oder Risse im Mauerwerk, die zunächst ausgebessert werden müssen. Wichtig für den Hauseigentümer ist aber natürlich auch, dass nicht nur das Nötigste gemacht wird, sondern man nach der Fassadenrenovierung auch einen echten Vorher-nachher-Effekt sehen kann. Mit einer fachlichen Beratung ist es problemlos möglich, die optischen Wünsche mit den baulichen Möglichkeiten unter einen Hut zu bekommen: Also beispielsweise das naturbelassene Material aufzubereiten und zu schützen oder mit der gewünschten Putzstruktur optisch eigene Akzente zu setzen. Der Marktführer Sto liefert in diesem Bereich zahlreiche Möglichkeiten zur Oberflächengestaltung:

• Buntsteinputz mit StoSuperlit®

• Kammzugputz StoSignature Texture: Linear 30

• Besenputz: StoSignature Texture: Linear 10

• Filzputz: StoSignature Texture: Fine 40

• Scheibenputz: StoSignature Texture: Rough 1

• Reibeputz: StoSignature Texture: Rough 2

• Zupfputz: StoSignature Texture: Rough 10

Mit den StoSignature Putztechniken ist eine individuelle Gestaltung möglich. Hier ist natürlich das ganze Können des Malers oder Stuckateurs gefordert – und mit dem Aufwand für die Putzgestaltung steigen selbstverständlich auch die Kosten für die Fassadenrenovierung. Nicht immer muss es daher ein spezielles Muster sein. Um eine lange Haltbarkeit zu gewährleisten, ist es vor allen Dingen wichtig, dass Mörtel, Putz und Anstrich – als die drei Hauptkomponenten der Fassade –, perfekt miteinander harmonieren.

Worauf ist noch zu achten?

Der Mörtel: Mörtel mit Luftkalk gilt zum Beispiel als sehr geschmeidig und gut zu verarbeiten. Dies trifft ebenfalls auf Kalk-Zementmörtel zu, der zudem sehr druckfest ist und sich nicht nur für Außen-, sondern auch für Innenwände eignet. Im Außenbereich kann alternativ auch auf den klassischen Zementmörtel zurückgegriffen werden. Dieser zeichnet sich durch eine gute Haftung und Witterungsbeständigkeit aus und gilt überdies als frostsicher.

Welcher Putz eignet sich?

Fassadenrenovierung
StoSignature Texture: Rough 1 Sto SE & Co. KGaA
Hier ist es ähnlich wie bei den Fassadenfarben: Man unterscheidet zwischen Silikatputz, Dispersionsputz und Silikonharzputz. Organisch gebundener Silikatputz ist bekannt für eine sehr gute Haftung am Untergrund, zum Beispiel auf Beton, und bietet Schutz gegen Regen und andere Witterungen. Dispersionsputz (Kunstharzputz) wird häufig bei Sanierungen genutzt, da er sich dem Untergrund sehr gut anpasst. Als noch resistenter gegen Wasser und Schmutz gilt Silikonharzputz. Eine Fassade mit Silikonharzputz verhindert in der Regel sogar Pilzbefall.


Bei einer Fassadenrenovierung gibt es viele Dinge zu beachten. Die Spezialisten von Sto empfehlen Hausbesitzern, sich für die Beratung und Umsetzung an erfahrene Fachhandwerker zu wenden. Interessierte finden hier kompetente Partner, die mit hochwertigen Sto-Materialien arbeiten.

Lesen Sie auch

Moderne Fassadendämmung mit Sto

Fassadendämmung

Fassadendämmung

Besseres Raumklima durch "thermische Behaglichkeit"
Moderne Fassadendämmung mit Sto
Fassadenanstrich

Fassadenanstrich

Fassadenanstrich

Produkte für Lotuseffekt, UV-Schutz und intensive Farben
Fassadenanstrich
Fassadensanierung durch Experten

Fassadensanierung

Fassadensanierung

Die Fassade ist mehr als nur eine Hülle für das Haus
Fassadensanierung durch Experten
Impressum
Verantwortlich i. S. d. TMG
Sto SE & Co. KGaA
Ehrenbachstraße 1
79780 Stühlingen
Deutschland
T: 0049-7744-570
F: 0049-7744-572178
@: infoservicesto.com
Datenschutzerklärung des Betreibers
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.