ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
gesundmachtschlank GmbH
Montag, 16. Januar 2023 08:51
gesund macht schlank buch

Nachhaltig abnehmen mit "Gesund macht schlank": Wie ein Buch Menschen hilft, ihr Idealgewicht zu erreichen

Abnehmen ohne anstrengenden Verzicht und sogar ohne Sport: Ist das überhaupt möglich? "Gesund macht schlank" hat mit einem Buch und motivierenden Online-Kursen bereits tausenden Menschen dabei geholfen, ihr Wunschgewicht zu erreichen. Das Besondere dabei: Die Methode ist nicht nur effektiv, sie macht sogar Spaß.

Ohne Sport und zermürbenden Verzicht zum Traumgewicht - geht das überhaupt?

Abnehmen fällt vielen Menschen schwer, auch wenn sie es wirklich wollen. Gerade Menschen, die einen beruflichen oder familiären Alltag zu bewältigen haben, fällt es meistens schwer, den Anforderungen gerecht zu werden, die viele Diäten an sie stellen: Wo soll die Zeit und Energie für regelmäßige sportliche Betätigung herkommen - und das, während dazu noch auf eine Vielzahl an Lebensmitteln verzichtet werden soll?

Selbst dann, wenn man es schafft, eine streng reglementierte Diät durchzuziehen, ist das noch kein Garant dafür, dass sie erfolgreich ist: Der berüchtigte Jo-Jo-Effekt lässt gerade bei sogenannten Crashdiäten meist nicht lange auf sich warten, und die Wirkung von Abnehmshakes oder Diätpillen - von den Anbietern oft als Wundermittel angepriesen - hält sich oftmals in Grenzen. Wenn nach Wochen der Anstrengung und des Verzichts kein sichtbares Ergebnis zu bemerken ist oder sich der Effekt sogar umkehrt, ist die Folge unausweichlich Frustration.

Eine Diät, die wirklich ins Leben passt, ohne Hungern und ohne Sport - davon träumen viele Menschen, die den Wunsch haben, ein paar Kilo weniger auf die Waage zu bringen. Doch kann es so etwas überhaupt geben? "Ja", lautet die Antwort von "Gesund macht schlank". Mit dem Buch "Schlank mit Biss - Abnehmen ohne zu hungern", geschrieben von der Ernährungstrainerin Martina Eilers, sowie seinen Online-Kursen hat das Programm schon Tausenden Menschen zur nachhaltigen Gewichtsreduktion verholfen.

"Gesund macht schlank" - Buch ist kostenlos

Ein untrügliches Zeichen dafür, dass es sich dabei nicht um ein weiteres Produkt der Abnehmindustrie handelt, das mit leeren Versprechen lockt, sondern das Team - bestehend aus zertifizierten Ernährungstrainern - tatsächlich aus Überzeugung arbeitet: "Gesund macht schlank" verteilt das Buch kostenlos - lediglich die Versandkosten müssen von den Kundinnen und Kunden übernommen werden. Ihnen dazu zu verhelfen, ihrem Ziel näherzukommen und sich in ihrem Körper wieder wohlfühlen zu können, ist für die Diätprofis eine Herzensangelegenheit.

Doch was ist das Geheimnis der "Gesund macht schlank"-Methode? Wie bereits dem Namen des Programms zu entnehmen ist, geht das Konzept davon aus, dass eine gesunde Lebens- und Ernährungsweise der entscheidende Baustein ist, das Wunschgewicht zu erreichen - und wer schlank ist, ist in der Regel leistungsfähiger, was sich wiederum positiv auf die Gesundheit auswirkt. Das allein wäre keine allzu neue Erkenntnis, würden die Macher Martina und Matthias Eilers ihre Philosophie nicht auch praktisch unterfüttern: Der Ansatz von "Gesund macht schlank" wird auch von unabhängigen Ernährungswissenschaftlern gelobt und empfohlen, weil er anders als klassische Diäten nicht auf den kurzfristigen Abnehmerfolg zielt, sondern eine dauerhafte Ernährungsumstellung als Grundlage hat, die nicht nur gesund ist, sondern auch Spaß macht. So muss auf keine Mahlzeit verzichtet werden, und auch Nahrungsmittel mit Kohlenhydraten fliegen nicht vom Speiseplan.

Die Methode führt erwiesenermaßen zu nachhaltigem Erfolg - und macht sogar Spaß

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: Mehr als 100.000 Menschen haben seit 2016 dank "Gesund macht schlank" bereits erreicht, woran sie mit anderen Diäten gescheitert sind - sogar das Blutbild vieler Anwender hat sich laut medizinischer Protokolle verbessert. Die nachhaltige Erfolgsbilanz lässt sich in einer Vielzahl begeisterter Kommentare und Erfahrungsberichte nachvollziehen.

Wer neugierig geworden ist, kann an einem der Online-Kurse teilnehmen, die von ausgewiesenen Ernährungsexperten angeboten werden. Darüber hinaus lohnt es sich, einen Blick in die zahlreichen Publikationen zu werfen - neben "Schlank mit Biss - Abnehmen ohne zu hungern" umfasst der Katalog von "Gesund macht schlank" noch diverse weitere Bücher und Texte, die dabei helfen, in ein gesundes neues Leben zu starten. Allein "Schlank mit Biss" enthält eine ganze Reihe von lebensnahen Tipps und Step-by-Step-Anleitungen, wie man es schaffen kann, sein angestrebtes Idealgewicht zu erreichen, ohne dabei zu leiden - so ist etwa ein umfangreicher Muster-Essensplan Teil des Buches, der aus über 40 schmackhaften Rezepten besteht, die vom Frühstück bis zum Abendessen sämtliche Mahlzeiten abdecken.


"Gesund macht schlank" - der Name ist Programm. Die motivierenden Online-Kurse und kostenlosen Bücher, angeboten von zertifizierten Ernährungsexperten, haben schon Tausenden Menschen zum Wunschgewicht verholfen. Anders als andere Diäten führt die Methode zu nachhaltigem Abnehmerfolg - und macht sogar Spaß, weil weder Sport noch zermürbender Verzicht nötig sind.

Lesen Sie auch

Gesund macht schlank

gesund macht schlank

Gesund macht schlank

Entwickelt von zertifizierten Ernährungstrainern
Gesund macht schlank
Neubeginn 21: Gesund macht schlank

Neubeginn 21 gesund macht schlank

Neubeginn 21: Gesund macht schlank

Statt ständiger Diäten lieber eine nachhaltige Ernährungsumstellung
Neubeginn 21: Gesund macht schlank
Impressum
Verantwortlich i. S. d. TMG
gesundmachtschlank GmbH
Herr Matthias Eilers
Giesensdorfer Str. 29
12207 Berlin
Deutschland
USt-IdNr.: DE312546913
HRB 187 168 B
T: 0049-30-39711494
@: supportgesundmachtschlank.de
Datenschutzerklärung des Betreibers
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.