ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
Fotolia
Mittwoch, 25. Mai 2016 12:34
Habona

Habona-Immobilienfonds als erfolgreiches Investment

In Deutschland wird verstärkt in Immobilien investiert, die Transaktionsvolumina am Immobilienmarkt erreichen immer wieder neue Höchststände. Insbesondere aufgrund der niedrigen Kreditzinsen und natürlich der kaum noch akzeptablen Anlagezinsen interessieren sich immer mehr Anleger für ein Investment in Immobilien. Wer nicht auf direktem Wege selbst eine Immobilie erwerben möchte, sollte spezialisierte Immobilienfonds als Anlagealternative in Erwägung ziehen, insbesondere jene der Habona Invest GmbH.

Investieren in Gewerbeimmobilien

Habona-Einzelhandelsimmobilie in Bienenbüttel
Habona-Einzelhandelsimmobilie in Bienenbüttel
Nachdem insbesondere die Preise für Privatimmobilien, also zum Beispiel Eigentumswohnungen und Einfamilienhäuser, in zahlreichen Städten erheblich gestiegen sind, sehen viele Experten vor allem bei bestimmten Gewerbeimmobilien noch die Möglichkeit, attraktive Renditen zu erzielen. Besonders hoch im Kurs stehen derzeit und voraussichtlich auch in den kommenden Jahren Lebensmitteleinzelhandelsimmobilien. Supermärkte und Discounter gehören seit Jahren zu den beliebtesten Anlageklassen in diesem Segment. Zu ihren Vorteilen zählen unter anderem die langfristigen Mietverträge, die mit Mietern abgeschlossen werden, die über eine sehr gute Bonität verfügen. Dennoch sind insbesondere Großinvestoren bei einem Investment in einzelne Supermärkte zurückhaltend, da die einzelnen Investitionssummen von nicht selten weniger als fünf Millionen Euro vergleichsweise gering sind. Auch aus diesem Grund gibt es Immobilienspezialisten, die ein Investment über den Weg der Immobilienfonds zur Verfügung stellen.

Habona Einzelhandelsfonds 05 als attraktive Investmentlösung

Habona-Immobilienfonds als erfolgreiches Investment
Zu den renommierten Anbietern und Immobilienspezialisten am Markt gehört auch das aus Frankfurt stammende Emissionshaus Habona Invest. Der Anbieter verfügt über ein einzigartiges Fondskonzept und hat bereits frühzeitig erkannt, dass insbesondere Großinvestoren im Immobilienbereich darauf angewiesen sind, komplette Portfolios anzukaufen. Daher haben es sich die Habona-Einzelhandelsfonds zur Aufgabe gemacht, auf Basis eines erfolgreichen Konzeptes in Form zahlreicher Einzeltransaktionen Lebensmittelmärkte zu kaufen, diese zu bündeln und so ein für den Anleger attraktives Portfolio zur Verfügung zu stellen.

Zum Vorgehen von Habona gehört, dass eine vollständige Ankaufsprüfung jedes Objektes stattfindet, wobei mit renommierten Partnern zusammengearbeitet wird, wie zum Beispiel der GfK, dem größten Konsumforschungsinstitut in Europa. Neben Großinvestoren haben selbstverständlich auch private Kleinanleger die Möglichkeit, sich am regulierten Publikumsfonds zu beteiligen, beispielsweise am "Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 05".

Der Habona Einzelhandelsfonds 05 im Detail

Habona | Mein-Geld-Artikel
Habona | Mein-Geld-Artikel
Bei Immobilienfonds ist es für Anleger besonders wichtig zu wissen, wie die jeweiligen Eckdaten des Fonds im Detail aussehen. Der "Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 05" zeichnet sich beispielsweise dadurch aus, dass die Fondslaufzeit lediglich fünf Jahre beträgt und somit keine besonders langfristige Kapitalbindung stattfindet. Innerhalb der Laufzeit profitieren Anleger von einer attraktiven Rendite, die bei 6,25 Prozent* (Vorsteuer) liegt und insbesondere durch Mietüberschüsse erzielt wird. Konkret investiert der Fonds in hoch rentable Lebensmitteleinzelhandelsimmobilien von Mietern mit einer großen Bonität, zum Beispiel REWE oder Edeka.

Vorteilhaft ist zudem, dass die Mietverträge eine Laufzeit von bis zu
15 Jahren haben. Der Fonds besitzt ein Eigenkapital-Platzierungsvolumen von 30 Millionen Euro sowie ein prognostiziertes Gesamtinvestitionsvolumen in Höhe von 68 Millionen Euro. Aufgrund der Diversifikationsstrategie wird das Anlegerkapital in rund 20 verschiedene Einzelhandelsimmobilien investiert, sodass eine breite Risikostreuung vorhanden ist. Die Kooperation des aktuellen "Habona Einzelhandelsimmobilien Fonds 05" findet wie gewohnt mit der HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH statt, die als externe Kapitalverwaltungsgesellschaft fungiert.


Im Immobilienbereich ist derzeit insbesondere eine Investition in Lebensmitteleinzelhandelsimmobilien sehr attraktiv. Über den "Habona Einzelhandelsimmobilien Fonds 05" haben sowohl Großinvestoren als auch private Anleger die Möglichkeit, mit einer attraktiven Rendite von 6,25 Prozent* und einer lediglich fünfjährigen Laufzeit gezielt in diese Immobilien zu investieren.

Wichtiger Hinweis: Diese Produktinformation dient Werbezwecken. Es stellt kein öffentliches Angebot und keine Anlageberatung dar. Grundlage für eine Anlageentscheidung sind ausschließlich der ausführliche Verkaufsprospekt, die Anlagebedingungen und die wesentlichen Anlagerinformationen. Diese sind auf der Homepage von Habona Invest unter www.habona.de kostenlos in deutscher Sprache zum Download verfügbar. Diese Information ist keine Finanzanalyse. Bei dem geschlossenen inländischen Publikums-AIF handelt es sich um eine unternehmerische Beteiligung, die Risiken unterliegt. Der Verkaufsprospekt beinhaltet eine ausführliche Darstellung der zugrunde liegenden Annahmen und der wesentlichen Risiken. Angaben zu der Entwicklung in der Vergangenheit sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Wertentwicklungen, insbesondere da es sich bei dem vorliegenden Fonds um eine Blind-Pool-Konzeption handelt

*Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für künftige Wertentwicklung.

Lesen Sie auch

Habona Invest GmbH: ein erfahrenes Emissionshaus

Habona Invest

Habona Invest GmbH: ein erfahrenes Emissionshaus

Die Habona Invest bietet geschlossene Immobilienfonds an. Diese stellen für viele Anleger ein attraktives Investment im Immobilienbereich dar.
Habona Invest GmbH: ein erfahrenes Emissionshaus
Impressum
Verantwortlich i. S. d. TMG
Habona Invest GmbH
Herr Ludwig zu Ysenburg
Baseler Straße 10
60329 Frankfurt am Main
Deutschland
T: 0049-69-45001580
F: 0049-69-450015888
Datenschutzerklärung des Betreibers
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.