ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
Fotolia
Mittwoch, 20. Mai 2020 17:31
Jann Kaporse

Wie der Unternehmer Jann Kaporse und sein Team Anfragen von Bewerbern genieren

Jann Kaporse verschafft seinen Kunden einen klaren Wettbewerbsvorteil: Konzepte zur Mitarbeitergewinnung sorgen für einen schnellen Teamaufbau.

Automatisierte Mitarbeitergewinnung

Jann Kaporse
Geschäftsführer Jann Kaporse
Die Finanzdienstleistungsbranche ist durch u. a. die allgemeine Wirtschaftslage und durch staatliche Regulierungen der Geschäftstätigkeit einem wachsenden Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Umso mehr gilt es, sämtliche Arbeitsprozesse und Geschäftsabläufe konsequent zu optimieren und so weit wie möglich auf Automatisierungen zu setzen. Der Unternehmer Jann Kaporse hat im Bereich Mitarbeitergewinnung eine für Finanzdienstleister ideale Lösung entwickelt. Eine umfassende und innovative Strategie sorgt laufend für Anfragen von Interessenten, um den Umsatz durch einen steuerbaren Teamaufbau zu steigern.

Jann Kaporse: Der Vier-Schritte-Plan zum Erfolg bei der Mitarbeitersuche

Die Methode von Jann Kaporse folgt einem klar definierten und mit der Unterstützung von entsprechenden Profis entwickelten Konzept, das als ersten Schritt das Erkennen und Definieren von Zielgruppen umfasst. Durch die Spezialisierung auf Finanzdienstleister ist ein hohes Maß an Branchenkenntnis gegeben, um maximale Erfolge zu erzielen. Es werden zwei spezifizierte Zielgruppen als potenzielle Bewerber angesprochen, jeweils nach einer individuell angefertigten Bedarfsanalyse: Potenzielle Bewerber aus der Branche wie Banker oder Makler zum einen sowie zum anderen Quereinsteiger, die eine erforderliche Qualifikation und die notwendige Motivation für den Finanzdienstleistungsbereich mitbringen. Aus den Gesprächen heraus wird auch laufend die Konzeption überprüft und angepasst, um die Zielgruppe genau zu verstehen und dieses Know-how einzusetzen.

Mit jeweils geeigneten Inhalten schalten Jann Kaporse und sein junges agil arbeitendes Team aus 22 Mitarbeitern im zweiten Schritt Anzeigen bei Facebook. Entsprechend der Strategie werden diese gegebenenfalls auch nur regional ausgespielt, um kostenoptimiert arbeiten zu können. Der Erfolg dieser Anzeigen liegt darin, dass sie Emotionen, Ängste und die Motivation ansprechen, über die sich bestimmte Zielgruppen für bestimmte Jobs interessieren lassen. Schritt drei des Konzeptes dient der Qualifizierung des Bewerbers am Telefon und dem Aufbau eines gegenseitigen Vertrauensverhältnisses. Über ein mit Unterstützung eines renommierten Personalpsychologen erstelltes Telefonskript und Zielgruppeninterviews erfolgt die Vorauswahl, damit der beauftragende Finanzdienstleister schneller sein Ziel erreicht.

Freiheit bei der Skalierung der Teams und der Auswahl von Mitarbeitern und Partnern

Eine wichtige Rolle spielen im vierten Schritt Feedback und Nachbetreuung. Die entstandenen, zielgerichtet generierten Leads werden über moderne Tools live übermittelt. Nachdem die Kunden von Jann Kaporse und seiner High Office IT GmbH Kontakt zu den Bewerbern aufgenommen haben, wird ein Feedback zur Qualität der Bewerbungen zurückgespielt. Durch diese enge Kooperation können Strategie und Anzeigen und damit die Ergebnisse weiter optimiert werden.


Mitarbeitergewinnung über Online-Marketing: Geschäftsführer Jann Kaporse gibt Finanzdienstleistern mit der High Office IT GmbH bisher ungeahnte Möglichkeiten an die Hand, um sich am Markt den gewünschten Platz zu verschaffen.

Impressum
Verantwortlich i. S. d. TMG
High Office IT GmbH
Herr Jann Kaporse
Berliner Platz 1D
38102 Braunschweig
Deutschland
USt-IdNr.: DE326292924
Steuernummer: 14/201/32099
HRB 208094
Amtsgericht Braunschweig
T: 0049-531-12875994
Datenschutzerklärung des Betreibers
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.