ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
TERRATEST
Montag, 1. Februar 2021 11:04
Leichtes Fallgewichtsgerät

Was ein hochwertiges leichtes Fallgewichtsgerät ausmacht

Von der rechtssicheren Dokumentation der Messergebnisse bis zum ausdauernden Blei-Akku gehört ein innovativ konzipiertes leichtes Fallgewichtsgerät auf jede Baustelle im Erd-, Tief- und Straßenbau.

Geringe Investition und geringe Aufwände für den Baustellenalltag

Leichtes Fallgewichtsgerät
Die Messelektronik in "ROBUSTA" ist bei Wind und Wetter geschützt und kann mit dem Außentaster bedient werden
Ausführende Bauunternehmen im Bereich Erd-, Tief- und Straßenbau sehen sich mit der Anforderung konfrontiert, mitunter zahlreiche Verdichtungstests durchführen zu müssen - aus eigenem Interesse ebenso wie auf Verlangen von immer mehr Auftraggebern. Nach ZTV E und ZTV A besteht eine Pflicht zur Eigenüberwachung und zur lückenlosen Dokumentation der Nachweise der ausreichenden Verdichtung des Bodens als Grundlage für Baumaßnahmen. Für Bauunternehmer entstehen mitunter hohe Kosten, wenn er zur Durchführung der Messungen und deren Auswertung einen externen Bodengutachter beauftragt, zumal es in solchen Zusammenhängen oft zu Wartezeiten und daraus resultierenden kostspieligen Verzögerungen der Bauarbeiten kommt.

Ein modernes leichtes Fallgewichtsgerät integriert alle Anforderungen

Alternativ zu diesen Kosten und Aufwänden ist ein eigenes leichtes Fallgewichtsgerät für die Baustelle eine attraktive Option. Wenn eigene Mitarbeiter bei Bedarf einfach und ohne lange Vorbereitung oder Schulung die erforderlichen Messungen qualifiziert ausführen können, ist der Workflow perfekt. Auftraggeber können verlässlich und in erforderlichem Umfang mit Ergebnissen versorgt werden.

Ein Modell des Berliner Herstellers TERRATEST gilt durch seine praxistaugliche Ausstattung als optimale Lösung und überzeugt mit einem günstigen Preis von nur 2.499 Euro. Die Vorteile einer solchen, nicht zuletzt auch auf eine langfristige Einsetzbarkeit ausgelegten Konzeption sind an einigen Merkmalen erkennbar.

Gewährleistet sein muss in jedem Fall eine einfache Bedienung. TERRATEST setzt dafür auf einen innovativen Sprachassistenten, der durch alle erforderlichen Abläufe führt, sowie auf eine Ein-Knopf-Bedienung, die wiederum auch bei geschlossenem Gehäuse zu betätigen sein muss. Schließlich gilt es, die Elektronik vor Feuchtigkeit, Wasser und Verschmutzung zu schützen. Eine entsprechende Box und ein großes Sichtfenster bringen diese unterschiedlichen Anforderungen unter einen Hut. Ob für den Eigenbedarf oder für den Auftraggeber, der integrierte Drucker liefert umgehend und direkt auf der Baustelle die gewünschten Informationen. Rechtssicherheit entsteht zusätzlich durch das fest integrierte GPS, das die Messposition ermittelt. Die eigentlichen Messergebnisse zur Bodenverdichtung werden fest und eindeutig mit den Koordinaten verknüpft.

Stets einsatzbereit und schnell wieder auf voller Leistung

Leichtes Fallgewichtsgerät
Die Bedienung des Gerätes ist denkbar einfach: Platte auf den Boden legen, Elektronik einschalten, dem Sprachassistenten folgen
In Sachen modernes und belastungsfestes leichtes Fallgewichtsgerät ist bei aller Innovation der bewährte Blei-Akku die immer noch optimale Lösung. Er bietet für viele Messungen ausreichend Energie für alle Komponenten, sodass er im Baustellenalltag Schritt hält. Zudem ist er im Gegensatz zu neueren Akkutypen wesentlich unabhängiger von Temperaturen, außerdem kann er durch kurze Ladezyklen bei Bedarf schnell wieder mit Strom gefüllt und zurück an den Ort des Geschehens gebracht werden. Kleinere Handgeräte, die zudem in einem Kunststoffgehäuse arbeiten, kommen auf eine bescheidene Akkuleistung von lediglich rund zehn Prozent im Vergleich zum bleihaltigen Modell.


Vollausstattung in einer robusten und geschlossenen Box - als leichtes Fallgewichtsgerät ist ein TERRATEST-Produkt auch für schwere Einsätze die optimale Lösung. Die Investition amortisiert sich in der Regel in kürzester Zeit.

Lesen Sie auch

Leichte Fallplatte für Bauunternehmen

Leichte Fallplatte

Leichte Fallplatte

Tipps für den Kauf
Leichte Fallplatte für Bauunternehmen
Leichtes Fallgewicht

Leichtes Fallgewicht

Leichtes Fallgewicht

Das weltweit meistverkaufte Gerät erfüllt alle Kriterien
Leichtes Fallgewicht
Impressum
Verantwortlich i. S. d. TMG
Ideenfabrik
Herr Frank Schulz
Dianastrasse 4 - Villa Thomas
16565 Lehnitz
Deutschland
T: 0049-3301-700700
F: 0049-3301-55440
@: infoideenfabrik.de
Datenschutzerklärung des Betreibers
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.