ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
Niesmann+Bischoff GmbH
Mittwoch, 24. August 2022 09:59
Niesmann Bischoff GmbH

Ein Wohnmobil der Extraklasse: der Flair von der Niesmann+Bischoff GmbH

Ein Wohnmobil, das mit elegantem, innovativem Innendesign und neuester Technik eine exzellente Verbindung eingeht – das ist der Flair der Niesmann+Bischoff GmbH. Hier genießen Reisende moderne Gestaltung und haben zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten, um ihr Luxuswohnmobil ganz nach Wunsch zu planen.

Unterwegs im luxuriösen Zuhause auf Zeit

Premium-Liner der Niesmann Bischoff GmbH
Geradlinige, geometrische Deckenschränke
Unabhängig unterwegs sein, reisen, ohne sich Gedanken machen zu müssen, wo man abends schläft, und sich auch im Urlaub ein bisschen wie zuhause fühlen – das ist es, was Wohnmobilbesitzer so schätzen. Beim Thema Wohnmobil denken manche noch an Urlaube in der Kindheit zurück, wo man eher sehr einfach reiste und auf den schmalen Betten seines rollenden Zuhauses nicht besonders gut schlafen konnte. Heute können Urlauber mehr Komfort, Platz und Luxus in einem Wohnmobil genießen als je zuvor. Schließlich will man entspannt unterwegs sein und weder beim Schlafen noch beim Kochen große Abstriche machen müssen. Moderne Wohnmobile kombinieren Design und Technik, und wer einen Premium-Liner will, bei dem das Innendesign neue Maßstäbe setzt, ist beim neuen Flair der Niesmann+Bischoff GmbH genau richtig. Das Luxuswohnmobil bietet alles, was ein Zuhause auf Rädern nahezu perfekt macht.

Exklusives Design und Technik von außen und innen erleben

Premium-Liner der Niesmann Bischoff GmbH
Küchenblock mit optionalem Backofen
Niesmann+Bischoff haben den Flair einmal sozusagen vom Kopf auf die Füße gestellt und ihm ein ganz neues Design verpasst. Von außen fallen die weit auseinander stehenden Frontscheinwerfer ebenso auf wie die markanten Rückleuchten. Insgesamt wirkt der Flair geradezu puristisch und edel. Dieser Eindruck wird auch bei der Inneneinrichtung bestätigt. Hier dominieren klare Linien und natürliche Materialien wie Holz und Filz. Die Dusche in Betonoptik ist ebenso innovativ wie Rauchglas-Schiebetüren, die zur eleganten Optik beitragen. Und als Special im Bad kann man auf Wunsch ein Waschbecken von Antoniolupi aus Italien einbauen lassen.

Nicht nur beim Design haben die Macher einiges geändert. Dank zahlreicher Verbesserungen bei der Technik können Reisende noch luxuriöser und bequemer in ihrem Wohnmobil entspannen und mehr Platz genießen.

Freie Sicht von vorn bis hinten ist möglich, und nicht nur der Blick kann freier schweifen. Die Bewegungsmöglichkeiten sind größer, da der Durchgang zum Bett breiter ist. Zusätzlich kann man das Tischbein drehen und verschieben und die Tischplatte so umklappen, dass der Zugang von der Sitzgruppe zur Fahrerkabine offen ist. Geometrisch gestaltete Deckenschränke bieten im Cockpit mehr Platz, ohne Stauraum zu verlieren.

Optimal ausgenutzt wurde der Platz auch für einen elektrisch ausfahrbaren 32-Zoll-Fernseher, der zwischen Küchenzeile und Wohnraum angepasst wurde. Der von Niesmann+Bischoff entwickelte Drehmechanismus verwandelt die Sitzbank im Handumdrehen in zwei Sitzplätze mit Gurt, und auch das Lichtkonzept mit Bewegungsmeldern ist innovativ und nahezu selbsterklärend.

Eine weitere Besonderheit des Flair findet man in der Küche. Hier wurde in die Schrankwand der Kühlschrank mit Gefriertruhe eingebaut und vergrößert so optisch den Raum.

Wer unabhängig vom bereits edlen Design des Flair noch ein bisschen mehr Individualität will, dem seien die Konfigurationsmöglichkeiten ans Herz gelegt. Als Kontrast zu den restlichen Möbeln kann man beim Deckenschrank über der Küche zwischen den Echtholzfurnieren "Walnut planket", "Breeze Oak" oder matt weiß wählen. Die Küchenarbeitsfläche mit eingelassenem Spülbecken gibt es aus Mineralwerkstoff in einer robusten Steinoptik. Weitere Konfigurationsmöglichkeiten sind die Wahl zwischen Geschirrspüler, Backofen, einer elektrisch ausfahrbaren Dunstabzugshaube oder einer Mikrowelle. Eine Kühlschublade integriert im Küchenblock statt dem Kühlschrank in der Schrankwand ist ebenfalls möglich.

Technische Innovationen und Safety First – das bietet die Niesmann+Bischoff GmbH

Premium-Liner der Niesmann Bischoff GmbH
Extra Stauraum unter der Sitzbank und im Sideboard
Der Flair verfügt serienmäßig über eine 100-Ah-Lithiumbatterie. Um noch autarker zu sein, kann man die Stromversorgung auf bis zu 6 mal 100 Ah aufstocken und mit einem Wechselrichter, einem Ladegerät und einem Batteriemanagementsystem versehen. Auch eine 220 oder 440 Watt starke Solaranlage gibt es. Ein 370-Liter-Frischwassertank ist serienmäßig verbaut, und zusätzlich kann man ein Liner-Paket buchen. Es enthält unter anderem eine Festtanktoilette mit 200-Liter-Tank inklusive Keramikschüssel und elektrischem Ablassventil, eine Fußbodenheizung und Echtglasfenster. Die Basis des Flair ist der Iveco Daily 70 C18, und man kann zwischen zwei Längen wählen, nämlich entweder 8,87 oder 9,27 Meter. Ein Fahr-Sicherheitspaket enthält elektronische Assistenzsysteme von Iveco wie einen Notbremsassistent, einen Abstandsregeltempomat und einen aktiven Spurhalteassistent. Der neue Flair ist außerdem der einzige Liner, der Airbag, ESP, Gurtstraffer und einen Crash-Mechanismus für die Bremse integriert hat.


Mit dem neuen Flair bringt die Niesmann+Bischoff GmbH ein Luxusmobil auf den Markt, das technische Innovation und elegantes Design kombiniert und im Bereich Wohnmobile neue Maßstäbe setzt.

Impressum
Verantwortlich i. S. d. TMG
UNITED NEWS NETWORK GmbH
Herr Filip Jakubicek
Lorenzstraße 29
76135 Karlsruhe
Deutschland
USt-IdNr.: DE313899514
T: 0049-721-98779342
@: servicepressebox.de
Datenschutzerklärung des Betreibers
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.