ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
RITTER Rechtsanwälte
Mittwoch, 23. Juni 2021 13:12
Rechtsanwalt Medienrecht Nürnberg

Rechtsanwalt für Medienrecht: In Nürnberg berät ein versierter Jurist

Immer häufiger scheinen Meinungsäußerungen und Behauptungen in klassischen Medien sowie insbesondere im Internet die Rechte Betroffener zu verletzen. In vielen Verfahren vor deutschen Gerichten werden Konflikte in diesem Bereich ausgetragen. Ein erfahrener Rechtsanwalt für Medienrecht in Nürnberg berät in allen Belangen des Urheber- und Medienrechts und zeigt Wege auf, den Schaden für Betroffene zu begrenzen.

Unwahre Behauptungen verbreiten sich schnell und wirken nachhaltig

Rechtsanwalt für Medienrecht in Nürnberg
RA Thomas Ritter, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz: "Ob Abmahnung, Antrag auf einstweilige Verfügung oder Klage - wir stehen unseren Mandanten sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich stets zur Seite." RITTER Rechtsanwälte
Urheberrecht, Presserecht und Medienrecht haben im digitalen Zeitalter einen hohen Stellenwert. Urheberrechtsverletzungen, unwahre Behauptungen oder unzulässige Medienberichterstattungen gibt es in vielen Bereichen. Nicht nur Privatpersonen sowie Künstler und bekannte Persönlichkeiten sind betroffen, sondern auch Unternehmen. Werden die Grenzen der Meinungsfreiheit missachtet, Schmähkritik verbreitet oder unwahre Tatsachenbehauptungen aufgestellt, sind die Folgen für Betroffene häufig gravierend.

Insbesondere im Internet, aber auch in traditionellen Printmedien wie Zeitungen und Magazinen verbreiten sich Gerüchte schnell und eine Klarstellung gestaltet sich schwierig.


Frühzeitig handeln und vorbeugen

Rechtsanwalt für Medienrecht in Nürnberg
Abmahnung erhalten? - Die Kanzlei RITTER Rechtsanwälte berät zuverlässig und kompetent auf den Gebietes des Medienrechts, insbesondere des Urheberrechts und Presserechts RITTER Rechtsanwälte
Dementsprechend wichtig ist es in diesem sensiblen Bereich, frühzeitig zu handeln, um eine Ausbreitung möglichst zeitnah zu unterbinden. Im besten Fall werden Veröffentlichungen unterbunden, noch bevor sie an die Öffentlichkeit gelangen. Gelingt dies nicht, müssen falsche Meldungen jedoch nicht einfach hingenommen werden. Betroffenen stehen im Medienrecht unterschiedliche Handlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Dazu zählen außergerichtliche sowie gerichtliche Lösungen in Form von Abmahnungen, einstweiligen Verfügungen oder Klageverfahren. Wer sich in dieser Situation an einen erfahrenen Rechtsanwalt für Medienrecht wendet, kann seine Ansprüche in vielen Fällen durchsetzen und beispielsweise einen Widerruf oder eine Richtigstellung erwirken.


Rechtsanwalt für Medienrecht in Nürnberg ist überregional tätig

Rechtsanwalt für Medienrecht in Nürnberg
Bei Verletzung von Urheberrechten oder Persönlichkeitsrechten sind versierte Juristen gefragt RITTER Rechtsanwälte
In allen Belangen des Medien- und Urheberrechts erhalten Betroffene Unterstützung bei den Rechtsanwälten der Nürnberger Kanzlei RITTER Rechtsanwälte. Die Kanzlei hat ihren Fokus auf den Gebieten des gewerblichen Rechtsschutzes, des Wirtschafts- und Arbeitsrechts.

Der gewerbliche Rechtsschutz ist ein umfangreiches und vielschichtiges Rechtsgebiet. Es existieren Überschneidungen und Schnittmengen zum Urheber- und Medienrecht sowie dem IT- und Presserecht. Die Kanzlei RITTER Rechtsanwälte unterstützt beispielsweise bei der Überprüfung der Schutzfähigkeit von gegebenenfalls urheberrechtlich relevanten Werken, beim Abschluss von Verträgen über urheberrechtlich geschützte Leistungen oder im sogenannten Fotorecht.


Thomas Ritter ist Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz. Er berät zugleich im Urheberrecht und Medienrecht in Nürnberg und ist dabei überregional tätig.

Impressum
Verantwortlich i. S. d. TMG
RITTER Rechtsanwälte
Herr Thomas Ritter
Königstorgraben 9
90402 Nürnberg
Deutschland
USt-IdNr.: DE311343809
Rechts­an­walts­kammer Nürn­berg, Fürther Straße 115, 90429 Nürnberg
T: 0049-911-47779730
F: 0049-911-47779739
@: mailkanzlei-ritter.de
Datenschutzerklärung des Betreibers
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.