ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
© iStock.com/Khosrork
Freitag, 30. April 2021 15:20
Selbstliebe Coaching

Das Leuchten von Kinderaugen als Motivation

Im folgenden Beitrag erzählt Eltern-Kind-Coach Susanne Ley, welche Potenziale ein Selbstliebe-Coaching für Eltern und ihre Kinder beinhaltet.

Susanne Ley: "Lass dein Licht erstrahlen"
Susanne Ley: "Lass dein Licht erstrahlen"
"Wenn ich in die Augen von Kindern schaue, dann offenbart sich mir dort das ganze Universum. Ihr offener, neugieriger Blick betrachtet die Welt noch als ein riesengroßes Wunder, das es zu entdecken und bestaunen gilt. Die Entwicklung eines Kindes ist das Wertvollste, was es für die Gesellschaft gibt. Kinder sind unsere Zukunft. Ihre Augen zum Leuchten zu bringen, ist meine größte Motivation als Eltern-Kind-Coach. In den ersten Jahren können die Eltern ihren Kindern das wichtigste Rüstzeug für ihr ganzes Leben auf den Weg mitgeben. Für mich ist dies die Selbstliebe, die tief in ihrem Inneren verwurzelt ist und ihr Selbstbild in entscheidendem Maße prägt.

Wird Selbstliebe unterschätzt?

In unserer heutigen Zeit messen wir unserem Gegenüber eine große Bedeutung zu. Wir kümmern uns, damit es unseren Mitmenschen gut geht. Wir nehmen Rücksicht. Wir orientieren uns daran, was unser Umfeld, die Medien und auch fremde Menschen von uns denken. Es geht sogar so weit, dass einige von uns so stark von ihrem Umfeld beeinflusst werden, dass sie ihre eigenen Gefühle und Wünsche kaum noch wahrnehmen können. Bis plötzlich etwas passiert, das sie umdenken lässt, wie etwa Krankheit oder Jobverlust. Aus meinem eigenen Leben kann ich sagen, dass Selbstliebe der Dreh- und Angelpunkt für mich war, meine Bedürfnisse und Wünsche wieder in den Mittelpunkt meines Lebens zu stellen.

Mut, zu sich selbst zu stehen

Selbstliebe ist in höchstem Maße eigen- und gemeinnützig und somit solidarisch. Eigenliebe ist notwendig, um sich und sein Leben eigenverantwortlich und in Liebe steuern zu können. Zu wissen, was man möchte und sich auch das Recht einzuräumen, seinem Lebenstraum folgen zu dürfen. Es ist für mich Grundlage unserer Gesellschaft. Wenn ein Mensch ein hohes Maß an Selbstliebe hat, dann hat er ein gutes, gesundes und reiches Leben in allen Dimensionen. Er ist resilient, mutig und hat einen hohen Selbstwert. Die besten Voraussetzungen, um seine Talente und Fähigkeiten auch im Sinne der Gemeinschaft einzubringen.

Selbstliebe als ungenutztes Potenzial

Wenn es uns Eltern gelingt, mehr Selbstliebe in unser gesamtes Leben zu integrieren, dann wirkt sich das unmittelbar positiv auf unsere Kinder und deren Lebenschancen aus. Die Kinder werden dann nur selten gemobbt, sind wenig krank und trauen sich wesentlich mehr zu. Ein Gewinn für die ganze Familie und die Gesellschaft.

Selbstliebe-Coaching als zentrales Element des Eltern-Kind-Coachings

Selbstliebe-Coaching - eine Reise zum wahren Selbst
Selbstliebe-Coaching - eine Reise zum wahren Selbst
"Seit meiner Kindheit motiviere ich Menschen dazu, ihr volles Potenzial zu erkennen und auch zu leben. Für mich ist die Einzigartigkeit jedes Menschen, und vor allem Kindes, sein größtes Potenzial. Selbstliebe als Schlüssel, um Kinderaugen wieder strahlen zu lassen. Indem Eltern sich wieder erlauben, ihre Einzigartigkeit zu entdecken, eröffnen sie für ihre Kinder gleichsam einen Raum, in dem sie diese in ihrem ganzen Wesen wahrnehmen und wertschätzen können. Kinder fühlen sich dann geliebt, so wie sie sind und haben nicht mehr das Gefühl, sie müssten sich ändern, um irgendwo hineinzupassen oder jemandem zu gefallen. Meine Begeisterung als Eltern-Kind-Coach ist es, dir den Weg zu deinem wahren Selbst zu zeigen, damit du dir wieder mit Selbstliebe begegnest und dein Leben als Wunder wahrnehmen kannst. Ich zeige dir Techniken, wie du deinem Kind auf Augenhöhe begegnest und ganz natürlich Zugang zu seinen kostbaren Gaben findest. Alle weiteren Infos zu meinen Angeboten erhältst du hier."


Impressum
Verantwortlich i. S. d. TMG
Ganzheitlicher Eltern-Kind Coach, ISM (Integrale Somatische Methode) zertifizierter Coach
Frau Susanne Ley
Langer Anger 131
69115 Heidelberg
Deutschland
T: 0049-170-2834037
@: bookmesusanneley.life
Datenschutzerklärung des Betreibers
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.