ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
Solar Direktinvest GmbH
Montag, 21. November 2022 18:43
Solar Direktinvest Erfahrungen

Solar Direktinvest: Erfahrungen mit dem Verpachten von Dachflächen

Die Energiewende ist in vollem Gange. Immer häufiger entdecken Privatpersonen und Unternehmen alternative Energien für sich. Dass sich eine Photovoltaikanlage auch auf verpachteten Dachflächen installieren und betreiben lässt, ist indes häufig unbekannt. Ab einer Dachfläche von rund 1.000 Quadratmetern ergeben sich jedoch interessante Chancen. Eigentümer, die mit Solar Direktinvest Erfahrungen gesammelt haben, berichten von positiven Erlebnissen.

Der Energiewende auf dem eigenen Dach zuarbeiten

Noch steht nicht fest, wie schnell sich die Energiewende tatsächlich vollziehen wird. Klar ist jedoch, dass in den kommenden Jahren immer mehr alternative, erneuerbare Optionen benötigt werden, um wichtige Ziele zu erreichen. Der Klima- und Umweltschutz steht dabei im Zentrum. Investitionen im Bereich der erneuerbaren Energien sind aufgrund dieser Voraussetzungen keine Seltenheit und ebenfalls nicht gänzlich neu. Interessant kann das jedoch nicht nur für Investoren selbst sein, sondern auch für all jene, die die räumlichen Kapazitäten für den Betrieb einer Solaranlage vorweisen können.

Dachflächen bieten sich an dieser Stelle besonders an. Auf großen Produktionshallen, Stallgebäuden und vielen anderen Objekten mit einer Dachfläche ab 1.000 Quadratmetern lassen sich Photovoltaikanlagen installieren, die dann entsprechend gute Leistungen erbringen. Der Eigentümer des Gebäudes kann in diesem Fall seine Dachfläche verpachten. Für die Installation der PV-Anlage und den finanziellen Ausgleich tragen dann Unternehmen wie Solar Direktinvest Sorge.

Finanzielle Aussichten bei der Dachverpachtung

Solar Direktinvest Erfahrungen
Dachfläche verpachten für den Betrieb einer Photovoltaikanlage
Wer sein Dach für den Betrieb einer Photovoltaikanlage verpachtet, genießt unterschiedliche finanzielle Vorteile. Der erste zeigt sich schon im Hinblick auf die Nutzung des Dachs selbst. Schließlich handelt es sich um eine zumeist ungenutzte Fläche, die lediglich dem Schutz der Innenräume dient, selbst aber keine Erträge erwirtschaftet. Dies kann durch Pachteinnahmen geändert werden. Darüber hinaus fungiert eine PV-Anlage auf Dächern als eine Art Schutzschicht, die sowohl witterungsbedingtem Verschleiß vorbeugen als auch die Isolation des Innenraums verbessern kann.

Im Rahmen der Verpachtung einer Dachfläche ist es bei Solar Direktinvest üblich, dass Eigentümer auf Wunsch eine Einmalzahlung erhalten, deren Summe die Pachteinnahmen der nächsten zwanzig Jahre umfasst. Ebenfalls möglich ist eine Sanierung des Dachs, bei der dem Eigentümer keine Kosten entstehen. Dies bietet sich vor allem dann an, wenn die Substanz der Dachfläche für die Installation optimiert werden muss. Nach Ablauf der zwanzig Jahre werden Eigentümer darüber hinaus an den Erträgen der PV-Anlage beteiligt. Interessant ist das auch für all jene, die nicht nur für sich selbst über die Verpachtung nachdenken, sondern auch im Hinblick auf künftige Generationen.

Wer wiederum in die PV-Anlage investiert, erhält im Rahmen des Investments und dank des Erneuerbare-Energie-Gesetzes zwanzig Jahre lang die gleichbleibend hohe staatlich garantierte Vergütung. Attraktiv sind darüber hinaus auch die Möglichkeiten, das Investment steuerlich geltend zu machen und so die Steuerlast zu senken. Im Falle einer Finanzierung des Investments ist es möglich, dass die Erträge die Kosten decken und sich das Investment bis zur Gewinnphase selbst trägt. Diese Attraktivität für Investoren ist ein Aspekt, von dem auch Eigentümer der Dachflächen profitieren, denn hieraus ergibt sich eine solide Nachfrage.

Solar Direktinvest: Erfahrungen zeugen von hoher Professionalität

Solar Direktinvest Erfahrungen
Bitte als Bild 3 verwenden
Sowohl Eigentümer als auch Investoren profitieren von der derzeitigen Attraktivität der Dach-Photovoltaikanlagen. Wichtig ist bei der Auswahl eines Dienstleisters und Vermittlers allerdings, dass es sich um hochwertige Anlagen handelt, die den Ansprüchen aller Parteien gerecht werden. Eigentümer und Investoren, die mit Solar Direktinvest Erfahrungen gesammelt haben, berichten vor allem vom professionellen Vorgehen des Unternehmens im Hinblick auf Planung und Durchführung.

Zuverlässigkeit auf der Baustelle während der Montagephase, eine zügige Auszahlung der Einmalzahlung für Eigentümer und transparente Informationspolitik gehören zu jenen Aspekten, die Kunden hervorheben. Ein weiterer Punkt, der in Erfahrungsberichten positiv auffällt, ist die Möglichkeit eines Wartungsvertrags, der Eigentümer und Investoren auch in den Jahren nach der Inbetriebnahme der Anlage entlastet. Im Hinblick auf die Durchführung der Arbeiten während der Montage berichten Eigentümer von sauberem Vorgehen. Oft sind sie nach der Installation der Anlage nicht nur mit dem Ergebnis zufrieden, sondern auch mit ihrem ganz persönlichen Beitrag zum Umweltschutz.

PV-Anlagen, die mit der Hilfe von Solar Direktinvest installiert und in Betrieb genommen wurden, zeichnen sich, so die Erfahrungsberichte, durch hochwertige Qualität aus. So können auch jene Flächen genutzt werden, die bislang ertragsfrei waren.


Die Solar Direktinvest ist ein auf Photovoltaikanlagen spezialisiertes Unternehmen, das von Akquise und Entwicklung über Bau und Wartung bis hin zu Versicherung und Verkauf über Expertise verfügt. Gepachtete Grundstücke und Dachflächen bilden hierbei die Grundlage. Kunden, die mit der Solar Direktinvest Erfahrungen gemacht haben, sind positiv überrascht von der zuverlässigen und sauberen Arbeit. Auch in der Zukunft wird das Unternehmen sein Portfolio noch erweitern, weshalb sich Eigentümer von Dachflächen ab einer Größe von 1.000 Quadratmetern bei den Ansprechpartnern melden können.

Impressum
Verantwortlich i. S. d. TMG
Solar Direktinvest GmbH
Kressengartenstr. 10
90402 Nürnberg
Deutschland
USt-IdNr.: DE347386911
T: 0049-800-6550000
@: infosolar-direktinvest.de
Datenschutzerklärung des Betreibers
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.