ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
Fotolia
Donnerstag, 17. Dezember 2020 13:38
Sven Thieme

Eigentum verpflichtet - Sven Thieme, ein Unternehmer als Vorbild?

In Zeiten der Steuerbetrugsskandale deutscher Banken und der geplanten Kundentäuschung durch deutsche Automobilfirmen fällt es schwer, an vorbildliche Unternehmer zu glauben. Sven Thieme, Gründer der Competent Investment GmbH, engagiert sich für schwerkranke Kinder. Seine Motivation: etwas zurückgeben. Ist das naiv, ein Werbegag oder ist das schlicht das Richtige?

Ethik und Wirtschaft - ein Widerspruch?

Die Nachrichten über Skandale in der Finanzwelt und der Wirtschaft reißen seit der großen Bankenkrise 2008 nicht mehr ab. Cum-Ex, Abgasbetrug, Korruption unter dem Deckmantel der Lobby-Arbeit - die Liste ist lang und unerfreulich. Doch gleichzeitig gibt es auch die Tendenz, es besser zu machen. Finanzanlagen, die ethische und ökologische Kriterien berücksichtigen, das Anwachsen privater Stiftungsgelder, Start-ups mit neuen Konzepten für eine gerechte Bezahlung ihrer Angestellten - auch diese Liste ist lang.

Zu den engagierten Unternehmern, die einen Unterschied machen wollen, zählt auch ein Finanzexperte aus Dresden: Sven Thieme. Er nimmt den grundgesetzlichen Terminus "Eigentum verpflichtet" ernst und handelt danach. Fragt man ihn nach dem Grund für sein ehrenamtliches Engagement, erhält man eine Antwort, die so schlicht ist, dass es vielen skeptischen Menschen schwerfällt, sie zu glauben: Er will etwas von seinem Erfolg an die Gemeinschaft zurückgeben. Das klingt naiv für die einen, nach PR für andere, und dritte wiederum vermuten vielleicht gar ein Ablenkungsmanöver. Um genau diese Reaktionen zu verhindern, schweigen viele sozial engagierte Unternehmer über ihre Tätigkeit. Thieme geht einen anderen Weg. Er will andere mit seinem Idealismus anstecken.

Flying Hope - Engagement, das Flügel verleiht

Soziales Engagement funktioniert am besten, wenn es sich mit einer privaten Leidenschaft verbindet. Bei Sven Thieme ist es das Fliegen. Er ist passionierter Pilot, fliegt gern mit der eigenen kleinen Maschine und fühlt sich über den Wolken wohl. Da lag es also nah, eine ehrenamtliche Tätigkeit zu wählen, die zu dieser Leidenschaft passt.

Flying Hope ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, schwerkranke Kinder zu Behandlungen und stationären Aufenthalten in Krankenhäuser oder Hospize zu fliegen. Viele schwerkranke Kinder müssten ohne dieses Engagement stundenlang liegend im Krankenwagen durch die Republik gefahren werden - eine Strapaze für die ganze Familie. Flüge sind normalerweise viel zu teuer für die meisten Familien, denn kaum eine Krankenkasse bezahlt sie. Hier greift das Angebot von Flying Hope: Rund 30 ehrenamtliche Piloten fliegen die Kinder und ihre Eltern zu wichtigen Behandlungen, aber auch in den Urlaub, um eine unbeschwerte Zeit miteinander zu verbringen. Sven Thieme ist einer dieser 30 Flieger. Er stellt sein Flugzeug und auch sich selbst zur Verfügung, um den Familien unbürokratisch, schnell und unentgeltlich zu helfen. Das ist seine Interpretation von "Eigentum verpflichtet". Damit ist Thieme ein Vorbild im besten Sinne - nicht zum Beklatschen, sondern zum Nachmachen.

Der Unternehmer Sven Thieme

Wie jeder andere Erwerbstätige auch muss sich Sven Thieme die finanziellen Grundlagen für sein soziales Engagement auch verdienen. Das tut er als Finanzexperte mit seiner Competent Investment GmbH. Sein Team und er unterstützen bundesweit Privatanleger bei der Wahl und Ausgestaltung ihrer individuellen Altersvorsorge. Thieme und sein Unternehmen klären auf in Bezug auf Altersarmut, Inflation und klassische Rentenprodukte: Was ist sinnvoll, was nicht? Sie analysieren den Ist-Zustand der jeweiligen Kundin und des jeweiligen Kunden und erarbeiten ein nachhaltiges Altersvorsorge-Konzept, das die Rentenlücke wirksam schließt. Aktien und Anleihen stehen dabei ebenso im Fokus der Kunden-Gespräche wie Sachwerte, zum Beispiel Edelmetalle oder Immobilien.

Als unabhängiges Team sind die Expertinnen und Experten der Competent Investment GmbH einzig und allein der Kundin beziehungsweise dem Kunden verpflichtet. Exklusive Absprachen mit Banken, Fondsgesellschaften oder sonstigen Anbietern von Finanzmarktprodukten bestehen nicht. Damit steht den Klienten von Sven Thieme der weltweite Finanzmarkt zur Verfügung. Mit der kaufmännischen Erfahrung aus 30 Jahren erhalten sie zudem die nötige Expertise für das maßgeschneiderte Altersvorsorge-Modell.


Sven Thieme ist ein Unternehmer, der sich engagiert. Als ehrenamtlicher Flieger für schwerkranke Kinder unterstützt der ehemalige Leistungssportler die gemeinnützige Organisation Flying Hope und die betroffenen Familien. Den Grundsatz "Eigentum verpflichtet" nimmt Thieme ernst, er wirbt für mehr Engagement von Unternehmern für das Gemeinwohl. Als Finanzexperte kümmert er sich bundesweit um die individuelle und nachhaltige Altersvorsorge seiner Klienten.

Impressum
Verantwortlich i. S. d. TMG
Competent Investment Management GmbH
Herr Sven Thieme
Dresdner Straße 92
01640 Coswig
Deutschland
T: 0049-3523-53160
F: 0049-3523-5316166
@: marketingcompetent-investment.com
Datenschutzerklärung des Betreibers
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.