ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
Fotolia
Mittwoch, 21. Oktober 2020 05:52
SWM AG Vaduz

Die SWM AG aus Vaduz bietet sichere Anlageformen in physische Edelmetalle

Gegenüber einem Investment in Aktien, Fonds oder andere Anlageprodukte bietet eine Geldanlage in physische Edelmetalle diverse Vorteile. Die Krisensicherheit und der Schutz vor Katastrophen, den Edelmetalle bieten, tragen zur Werterhaltung des eigenen Vermögens bei. Die SWM AG aus Vaduz im Fürstentum Liechtenstein bietet innovative Sparpläne auf der Basis von physischem Edelmetall, die darüber hinaus optimalen Inflationsschutz gewährleisten.

Physisches Edelmetall als Schutz vor der Vermögensvernichtung

Viele Anleger versuchen mit Aktien, Fonds oder anderen Anlageprodukten möglichst hohe Renditen zu erzielen. Angesichts der anhaltend niedrigen Zinsen gelingt das aber nur mit risikoreichen Anlageformen. Werden eher konservative Strategien verfolgt, ist kaum noch eine Rendite zu erzielen. Betrachtet man zudem die Inflation, kann es letztlich sogar zu einer Kapitalminderung kommen. Im Vergleich zu anderen Anlageformen bieten Edelmetalle einen soliden Schutz des eigenen Kapitals - allerdings nicht, wenn in Gold-ETFs, -ETCs oder -zertifikate investiert wird, sondern ausschließlich beim Erwerb von physischem Edelmetall.

Geld wird etwa durch den schwankenden Eurokurs, staatliche Eingriffe, wie Transferzahlungen in überschuldete Staaten, oder Währungsreformen wie die Euro-Einführung entwertet. Auch das Enteignungsprogramm der Euro-Staaten, nach dem "die Gläubiger" - womit Sparer und Anleger gemeint waren - durch Verzichte die Banken retten mussten, ist ein Beispiel für Kapitalverlust. Vor allem aber ist die Niedrigzinspolitik, die die deutschen Bürger laut DZ-Bank bereits 112 Milliarden Euro gekostet hat und viele Anlageprodukte wie etwa Lebensversicherungen betrifft, an der Vernichtung von Vermögen beteiligt. Im Gegensatz zu anderen Anlageprodukten bietet die Investition in physisches Edelmetall darüber hinaus einen hohen Inflationsschutz sowie eine gute Absicherung gegen wirtschaftliche und politische Katastrophen und Währungskrisen.

Die SWM AG aus Vaduz

Die SWM AG mit Sitz in Vaduz (Liechtenstein) kauft Groß- und Kleinmengen an Edelmetallen und verwahrt diese sorgfältig und sicher. Kunden können durch regelmäßige Nachkäufe oder einen strategisch günstigen Einmalkauf von den im Allgemeinen steigenden Edelmetallkursen profitieren. Die von der SWM AG beauftragten Rohstoffexperten setzen die Wünsche der Kunden um, wobei bei allen Transaktionen die Sicherheit und Wertstabilität der Kundenbestände im Vordergrund steht.

Beim innovativen Anlageprodukt "Strategic Eternal Value" wird physisch in Gold, Silber, Platin und Palladium investiert. Das transparente Produkt bietet einen seit vielen Jahrhunderten bewährten Schutz vor den typischen Prozessen der Vermögensvernichtung. Den aktuellen Markterkenntnissen entsprechend investieren die Rohstoffexperten der SWM AG aus Vaduz dafür in die jeweils passenden Edelmetalle. Eine zusätzliche Wertsteigerung wird durch Rebalancing erreicht.

Der Sitz in Liechtenstein und die Lagerung der Edelmetallbestände in einem Zollfreilager in Zürich erlauben zudem, die in Deutschland umsatzsteuerpflichtigen Rohstoffe Silber, Platin und Palladium mehrwertsteuerfrei zu kaufen. Eine Abgeltungssteuer wird ebenfalls nicht erhoben. Neben der qualifizierten Abwicklung profitieren Kunden mit dem "Strategic Eternal Value" von den Vorteilen institutioneller Anleger - der Ankauf erfolgt zu Kilopreisen.

Für den "Strategic Eternal Value" sprechen zudem die Streuung in verschiedene Edelmetalle, der Cost-Average-Effekt, die günstige Kostenstruktur, die Einkommensteuerfreiheit nach zwölf Monaten Haltefrist, die versicherte Lagerung in Hochsicherheitstresoren und die unabhängige Überwachung der Geldflüsse. Da der Kunde zu 100 Prozent Eigentümer der physischen Metalle ist, ist sowohl die weltweite Auszahlung in jeglicher Währung als auch die physische Auslieferung der Edelmetalle möglich.

Die SWM AG aus Vaduz – Experten für Edelmetall-Einkauf

SWM AG in Vaduz
Edelmetallbarren
Die SWM AG mit Sitz in Vaduz hat sich auf den Edelmetall-Einkauf spezialisiert. Anleger können das Fachwissen des Finanzunternehmens für Groß- oder Kleinanlagen oder gezielte Einzelanlagen nutzen. Die Quotierung der Edelmetallbestände aus Gold, Silber, Platin und Palladium erfolgt auf Basis umfassender Marktbeurteilungen verschiedener Experten. In Zusammenarbeit mit einem entsprechenden Netzwerk bietet die SWM AG unter Berücksichtigung der Kundenwünsche eine herausragende Edelmetallauswahl.

Die physischen Edelmetallbestände werden von dem Liechtensteiner Unternehmen in einem Zollfreilager bei Zürich in einem Hochsicherheitstrakt gelagert. Für den den Kauf von Silber, Platin und Palladium fällt anders als in Deutschland keine Mehrwertsteuer an. Die SWM AG kauft und verkauft zu den für die Kunden günstigsten Preisen, wobei für jeden Kunden ein laufendes Konto eingerichtet wird. Die Bestände sind versichert und werden von einer renommierten schweizerischen Sicherheitsfirma bewacht. Ein Wirtschaftsprüfer nimmt regelmäßige Bestandsüberprüfungen vor.

Eine Reihe von aufeinander abgestimmten Maßnahmen ergibt das wirkungsvolle "SWM-Sicherheitskonzept". Dazu gehören die Mittelverwendungskontrolle, die hochwertige Qualität der Edelmetallbarren (erworben von renommierten Scheideanstalten; alle Barren entsprechen dem London Good Delivery Standard, LBMA), die Kontrolle der Zugangsberechtigung zum Edelmetalllager sowie die umfassende Überwachung und Versicherung der Edelmetallbestände.


Mit den Produkten der SWM AG aus Vaduz können Kunden ihr Vermögen durch Käufe von physischen Edelmetallen effektiv schützen.

Lesen Sie auch

Strategic Eternal Value

Strategic Eternal Value

Strategic Eternal Value

Edelmetalle schützen vor Inflation
Strategic Eternal Value
SWM AG in Liechtenstein

SWM AG Liechtenstein

SWM AG in Liechtenstein

Kapital schützen mit dem Kauf von Edelmetallen
SWM AG in Liechtenstein
Impressum
Verantwortlich i. S. d. TMG
SWM AG
Herr Rudolf Döring
Altenbach 17
9490 Vaduz
Liechtenstein
T: 00423-23-00182
Datenschutzerklärung des Betreibers
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.