ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
Kevin Helfenstein, Geschäftsführer von Helfenstein Consulting © Helfenstein Consulting
Mittwoch, 5. Oktober 2022 11:17
Welche Dropshipping Coachings lohnen sich am meisten

Die Frage aller Fragen für E-Commerce-Neulinge: "Welche Dropshipping-Coachings lohnen sich am meisten?"

Sogenanntes Dropshipping kann der ideale Einstieg ins E-Commerce sein. Dabei veranlasst ein Onlineshop ohne Warenlager und eigene Logistik den Direktversand zwischen Hersteller und Kunde. Für die erfolgreiche Umsetzung möchten sich Anfänger verständlicherweise an bewährten Methoden orientieren. "Welche Dropshipping-Coachings lohnen sich?" lautet ihre am meisten gestellte Frage.

Kein Lager, keine Logistik, dennoch handeln? Wie soll das funktionieren?

Wer auf der Suche nach einer zusätzlichen Erwerbsmöglichkeit oder einem gut realisierbaren Geschäftsmodell ist, wird unweigerlich auf Dropshipping stoßen. Das auch als Streckengeschäft, Direkthandel oder Direktversand bekannte Transaktionsverfahren bezeichnet einen Handel, bei dem Verkäufer lediglich die Bestellannahme und Abrechnung mit dem Käufer übernehmen. Geliefert wird die Ware jedoch unter Umgehung des Zwischenhandels direkt vom Hersteller.

Genutzt wird Dropshipping etwa von Betreibern von Onlineshops, die kein eigenes Lager haben und keine eigene logistische Infrastruktur unterhalten wollen. Ein physischer Kontakt mit den Produkten ist nicht notwendig.

Besonders für Unternehmer, die erst mit E-Commerce beginnen, besitzt das Modell viele Vorzüge: Über einen Onlineshop können Waren rund um die Uhr in alle Welt vermarktet werden. Verkäufer sind zeitlich und geografisch nicht gebunden, sie können von jedem beliebigen Internetanschluss aus arbeiten bei freier Zeiteinteilung. Das macht Dropshipping als Zusatzverdienstmöglichkeit, für den Seiteneinstieg oder beruflichen Neubeginn attraktiv.

Im schnelllebigen E-Commerce müssen Berater immer auch Praktiker sein

Keine Frage, der Erfolg des Direktversands hat die E-Commerce-Landschaft nachhaltig verändert und wird es auch zukünftig tun. Verschwiegen sei jedoch nicht, dass das Modell spezifische Schwierigkeiten aufweist. Sie beginnen bei der Recherche eines geeigneten Produkts und der Zielgruppenanalyse, reichen über die Vertrauenswürdigkeit von Lieferanten, die Sicherstellung der Produktqualität und Einhaltung der Lieferzeiten bis hin zum Aufbau und der ständigen Optimierung des Onlineshops sowie zur Wahl einer erfolgreichen Marketingstrategie.

Diese und weitere Hürden rund um das Streckengeschäft haben eine weitere Branche begründet, das Dropshipping-Coaching. Wer im Internet auf Suche nach entsprechender Beratung recherchiert, stößt auf eine Fülle von Angeboten. Für Neueinsteiger der Branche ist es nahezu unmöglich, seriöse Trainer von anderen zu trennen und zu entscheiden, welche Kurse sich am meisten lohnen.

Die langjährige Erfahrung von Coaches ist natürlich wichtig. Primäres Kriterium sollte jedoch sein, dass sie aus eigener Praxis wissen, von was sie reden. Direktversand dürfen sie nicht nur in der Theorie, sondern müssen ihn von Grund auf selbst kennen, sei es durch eigenen Dropshipping-Handel oder noch besser, indem sie zusätzlich auf eine vielfältige Referenz erfolgreicher Onlineshops verweisen können, die sie betreut haben und betreuen. In der sich dynamisch verändernden Branche sind Coaches hoffnungslos verloren, die das Geschäftsmodell lediglich abstrakt beherrschen, Praktiker sind gefragt.

"Welche Dropshipping-Coachings lohnen sich am meisten?" ist an der Waterkant keine Frage

Welche Dropshipping-Coachings lohnen sich am meisten?
Kevin Helfenstein von Helfenstein Consulting Helfenstein Consulting
Ein solcher Praktiker ist Kevin Helfenstein. Der Gründer und Geschäftsführer der in Hamburg ansässigen Helfenstein Consulting GmbH verfügt über tatkräftige Routine. Seit 2016 führt er selbst aktiv Onlineshops und erzielte bereits mehrere Millionen Euro Umsatz. Als Referenz kann er auf 1.500 weitere Shops verweisen, denen er und sein Team zu fünf- bis sechsstelligen Monatsumsätze verholfen haben.

Zu den erfolgreichen Businessmodellen gehören beispielsweise ein Dropshipping-Unternehmen, das sich auf den Vertrieb von Stickvorlagen, Garn und Stickstoffen für den Do-it-yourself-Bedarf spezialisiert hat, ein 2017 gegründeter Direktversand sogenannter Kratzbilder, ein Shop für Duftkerzen in verschiedenen Aromen mit klimaneutralen, veganen Produkten und ein Vertrieb von kosmetischen Wimpern, Artikeln und Pflegemitteln. Die Website von Helfenstein Consulting vermittelt bereits einen kleinen Eindruck des vielfältigen Engagements der Firma. Vor dem Hintergrund dieser Erfahrung ist auch das Coaching-Angebot der Beratungsfirma entsprechend breit aufgestellt.

Für den Aufbau eines profitablen Dropshipping-Business benötigen Interessenten zunächst weder Expertise im E-Commerce noch im Online-Marketing. Kevin Helfenstein und seine Mitarbeiter stellen bewährte Eins-zu-eins-Vorlagen und Schablonen zur Verfügung, die es ermöglichen, einen Shop innerhalb weniger Wochen zu konzipieren und Produkte automatisiert zu verkaufen.

Zusätzlich begleitet das Coaching-Team im persönlichen Kontakt durch alle Phasen der E-Commerce-Gründung, von der Produktfindung über das Shop-Design bis zur Durchführung von Marketingmaßnahmen. Regelmäßige Workshops ergänzen die Beratungsleistung.

Die Qualität des Dropshipping-Coachings von Helfenstein Consulting ist derart herausstechend, dass die Nachfrage das Angebot bei Weitem übersteigt. Die Beratung behält sich deshalb vor, in einem ersten unverbindlichen Strategiegespräch zu prüfen, ob die Erwartungen von Interessenten und die Ziele des Coachings wirklich übereinstimmen.

Bisher hat diese Strategie für beide Seiten so gut funktioniert, dass die Firma expandieren kann: Ab Frühjahr 2023 wird Helfenstein Consulting ein 320 Quadratmeter großes Büro in erster Lage am Hamburger Holzhafen mit Blick auf die Elbe beziehen.


Welche Dropshipping-Coachings lohnen sich am meisten? Für Klienten von Helfenstein Consulting ist diese Frage beantwortet: Sie wissen eine der führenden E-Commerce-Beratungen an ihrer Seite.

Lesen Sie auch

Wo kann ich Dropshipping lernen?

Wo kann ich Dropshipping lernen

Wo kann ich Dropshipping lernen

Als Quereinsteiger mit E-Commerce Geld verdienen
Wo kann ich Dropshipping lernen?
Kevin Helfenstein: Erfahrungen und Konzept

Kevin Helfenstein Erfahrungen

Kevin Helfenstein Erfahrungen

Mittels Dropshipping in kurzer Zeit zum erfolgreichen Onlineshop?
Kevin Helfenstein: Erfahrungen und Konzept
Impressum
Impressum
Helfenstein Consulting GmbH
Herr Kevin Helfenstein
Überseeallee
20457 Hamburg
Deutschland
USt-IdNr.: DE 322 846 874
HRB 168209
@: kontaktkevinhelfenstein.de
Datenschutzerklärung des Betreibers
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.